Frage von 8Raben, 96

Sämtliche Nutzpflanzen die in Deutschland anbaufähig (Ackerfeld) sind, und ver/gebraucht werden?

Ich würde gerne eine Liste erstellen über Nutzpflanzen die man hier anbauen kann. Vorwiegend solche die in einer Fruchtfolge vorkommen können. Also einjähriges, aber auch zb Möhren ^^ Sofern die Frucht bereits im ersten Jahr geerntet werden können.

Ich habe mich bemüht eine Liste aufzustellen, und Frage mich ob ich vielleicht etwas Vergessen habe. Wenn ihr seltene oder Interesante Pflanzen kennt bitte her damit.

Was Grünmischungen und Klee oder Blumenwieso für Bienen angeht, lasse ich diese erstmal aussen vor.

Gefühlt habe ich nichts wichtiges Vergessen.. . Tomaten , Erdbeeren Spargel usw. kann man mehrjährig an selber Stelle Anbauen. Deshalb taucht es in dieser Liste nicht auf. Sprossen , wie Soja,Kresse usw. bleiben auch aussen vor.

  • Artischocke,Aubergine
  • Brokolie,Bohnen (Sämtliche unterarten),Bärlauch,Blumenkohl
  • Chicoree,Chinakohl
  • Distel (Öldistel)
  • Erbsen,Erdnuss
  • Fenchel
  • Getreide (Amaranth Hafer usw.),Gurken (Auch einleger Gurken)
  • Hanf (Nutzhanf),Honigmelone
  • Ingwer
  • Knollen Sellerie (und Stangen),Kürbis,Kartoffeln,Knoblauch,Kohlrabi
  • Leindotter,Lauch/Poree,Lauchzwiebeln
  • Mais,Mangold,Mohn,Mairüben,Möhren (sämtliche Arten),
  • Paprika,Perlzwiebeln
  • Quinoa (ob Anbau Möglich, ja)
  • Rosenkohl,Rettich,Raps,Rote Bete,Romanesco (Blumenkohlart)
  • Schalotten,Salate (Kopf,Pflück usw) Spitzkohl,Süßkartoffeln,Spinat,Senf,Schwarzwurzel,Soja,Sonnenblumen
  • Tabak,
  • Topinambur
  • Wirsing,Weisskohl,Wurzel Petersilie,
  • Yacon (Anbau auch möglich)
  • Zuchini,Zwiebeln
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von agrabin, 49

Einige würde ich eher im Gewächshaus anbauen.

Was z.B. fehlt: Steckrüben, Dicke Bohnen (Vicia faba); Buchweizen, Sellerie, Feldsalat, Portulak, Lein, Zucker- und Futterrüben

Kommentar von 8Raben ,

Steckrüben waren eigentlich auf der Liste, habe ich beim übertragen wohl Vergessen.Feldsalat habe ich bei den Salaten Gedanklich mitgezählt ^^

Buchweizen war nicht dabei, ebensowenig Portulak, wie verwendet man dieses Wildgemüse gut ??

Kommentar von agrabin ,

Portulak kann man als Salat essen. Aus Buchweizen (ein Knöterichgewächs) wird Mehl oder Schrot gemacht für Kuchen, Pfannkuchen usw.

Rucola fällt mir noch ein, ist in letzter Zeit  Mode gekommen.

Antwort
von Fairy21, 54

Lavendel 

Kommentar von 8Raben ,

Soweit ich weiss kann man Junge Lavendel Blüten ?? Oder etwas von der Pflanze auch in Salate geben ?

Aber für den großflächigeren Anbau eher nicht geeigent. Aber als Sinnvolle Ergänzung nützlich. Durch die vielen Anwendmöglichkeiten. Öl, Duft usw.

Antwort
von Bitterkraut, 66

Amaranth ist kein Getreide.

Kommentar von 8Raben ,

Das war mit bewusst :3 ich wollte nur vorwegnehmen das doppelpost entstehen. Und das miteinschließen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Hafer ist Getreide, hat also was in der Klammer mit Amaranth zu suchen? Ich denke, ein bischen mehr Mühe bei der Sortierung solltest du dir schon geben.

Kommentar von 8Raben ,

Wenn ich jetzt noch angefangen hätte Korrekt Alphabetisch zu Sortieren und nach Pflanzenart.. , wäre ich zu lange beschäftigt gewesen.

Brainstorming..

Die Liste ist ja nicht Final und wird am schluß nochmal durchsortiert.. . Danach nochmal einzelne Auszüge zu den Pflanzen wo mehrere Arten bestehen die Interessant sind.

Kommentar von Bitterkraut ,

Du bringst auch Sorten und Arten und Zuchtformen duchreinander. Wofür brauchst du denn die Liste? Mal listest du Sorten, mal

Google mal: Gemüsekohl z.b. Da findest du eine lange Liste von Zuchtformen. Romaneso ist keine Blumenkohlart (Art ist ein botanischer Begriff), sondern eine Variante von Blumenkohl.

Je nachdem, wofür du die Liste brauchst, mußt du dir ein paar Grundlagen aneignen. Wenn du sie nur für dich zum Spaß anlegst, hilft es auch, ein bischen zu googlen.

Kommentar von 8Raben ,

Liebes Bitterkraut, ich bin kein Wissenschaftler oder Botaniker. Darum drücke ich mich vielleicht auch etwas einfach aus.

Trotzdem bin ich für diese Anmerkungen offen. Denn sie sind wichtig. Ich habe Romanesco nur kurz gesehen und mir war er neu, es ist natürlich eine Züchtung und somit Variante vom Blumenkohl. Wenn man es Fachlich korrekt ausdrücken will.

Ich bin dabei mir gewisse dinge Anzueigenen. Und möchte mich Fort/Weiterbilden.

Wofür ich es brauche naja, ich bin dabei ein Projekt zu Entwickeln.

Das ich mir nicht alles so einfach aneigenen kann weiss ich auch. Ist ja alles noch im Entstehungsprozess.

Antwort
von kleinganzgros, 5

Quinoa, Chia, Yacon
die Uni Hohenheim hat den Anbau von Super Food unter die auch 

Quinoa fällt letztes Jahr erfolgreich abgeschlossen, mit der Erkenntniss,

dass auch die Pflanzen bei uns wachsen hier der Link dazu :

www.uni-hohenheim.de/pressemitteilung?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=29349&cHas...

noch ein Link zu Yacon :

http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/yacon.aspx

Antwort
von BVBDortmund1909, 57

Curry,Zimt,Artischocke,Aloe Vera..

Kommentar von 8Raben ,

Zimt braucht ganz andere Temperaturen.. als in Deutschland Möglich. Soweit ich weiss gilt das auch für Aloe Vera.. .

Bitte keine Gewürzpflanzen.. , danke.

Kommentar von Bitterkraut ,

Curry ist keine Pflanze, sondern eine Gewürzmischung, Zimt ist ist ein Produkt, keine Pflanze.

Kommentar von BVBDortmund1909 ,

Das weiß ich

Kommentar von 8Raben ,

Bitterkraut hat recht :P mit allem .. . Aber du solltest dir auch die Fragestellung durchlesen.. , wenn du dir schon bewusst bist das deine Antwort nicht korrekt ist.

Kommentar von BVBDortmund1909 ,

Es fehlt ja nix mehr!Da fallen mir nur noch Kräuter und Gewürze ein.

Kommentar von 8Raben ,

Ich weiss nicht .. mal abwarten. Kann doch nich sein das ich alles kenne.. ? Und vielleicht gibt es noch unbekannte Sachen die hier auch gut gedeihen. Uih Zuckerrüben und Futterrüben. hab ich Vergessen ! Siehst du mal ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community