Frage von Finnlay99, 148

Saeco Incanto - Störung lässt sich nicht beheben?

Hallo, habe seit kurzem ein Problem mit meiner Saeco Incanto (ohne Display). Ich habe die Maschine seit längerer Pause wieder in Betrieb genommen. Sauber gemacht, entlüftet und anschließend entkalkt - alles ohne Probleme. Nachdem alles fertig war und die Maschine in den normalen Betriebsmodus gewechselt hat ist plötzlich die Störungleuchte angegangen (leuchtet konstant rot). Laut Bedienungsanleitung soll man hier folgendes tun: Brühgruppe, Abtropfschale, Satzbehälter korrekt einsetzen, Servicetüre schließen. Habe ich alles 500mal gemacht aber diese blöde Leuchte will einfach nicht ausgehen. Was kann ich denn noch machen außer gleich zum Kundenservice zu rennen?

Nachtrag: Habe die Störung kurz weg bekommen nachdem ich noch etwas an der Maschine rumgefummelt habe. Doch als ich dann zum Test einen Kaffee gemacht habe kam die Störung wieder. Malen und zubereiten ging soweit ich das beurteilen kann normal. Als der Kaffee dann durch war und die Maschine den Satz in den Behälter befördert hat ist die Lampe sofort wieder angegangen und ich kann jetzt wieder nix mehr machen. Vielleicht hilft das ja dabei den Fehler genauer zu ermitteln.

Antwort
von Kaffeeplanet24, 76

"(leuchtet konstant rot)Laut Bedienungsanleitung soll man hier folgendes tun: Brühgruppe,
Abtropfschale, Satzbehälter korrekt einsetzen, Servicetüre schließen."

Falsch, da blinkt die rote Lampe

Wenn die Lampe konstant leuchtet, fehlen entweder Wasser oder Bohnen.

Vermutlich ist die Maschine verkalkt und/oder der Schwimmer im Tank ist abgesoffen oder hängt, wenn es das nicht war ,gehts weiter mit dem Reedschalter (unwahrscheinlich) Kabelbruch, Kontaktfehler zur Platine, Platine selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community