Frage von CORLEONExX, 20

sachs madass 50 zündung funktioniert neme wieso?

Vor kurzem habe ich alles elektrische geklärt ( batterie sauber angeschlossen scheinwerfer gecheckt und angeschlossen ) und frisch wieder tank eingefüllt . aber als ich dann meine zündung anmachen wollte , ging diese garnicht mehr hab rost entfernt und probiert nochmal neu anzustecken kabel sind noch alle heil was soll ich jetzt tun ?? was könnte das problem sein ?

Antwort
von bit77, 16

Messe doch mal, ob der Pickup noch funktioniert. Er sollte einen Innenwiderstand von 100.....270 Ohm haben. Die Ladespule für die Zündung sollte auch untersucht werden, ein Wert von 200...900 Ohm sollte hier zu erwarten sein.

Die Leitung zum Zündschloß, welche die CDI deaktiviert, darf bei eingeschalteter Zündung keinerlei durchgang zur Masse haben, während bei ausgeschalteter Zündung voller durchgang vorhanden sein muß.

Wenn Du das alles gecheckt hast, dann dürfte es nur noch das CDI-Modul sein, welches defekt sein kann.

Das natürlich erstmal alles genau angeschaut werden soll, dürfte klar sein. Dazu gehört das Zündkabel, die Kerze und alle die Zündung betreffenden Kabel. 

Viel Erfolg bei der Reparatur!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community