Frage von MisterOne, 80

Sachbeschädigung im S Bahn wegen Kratzer, was?

Mein Kumpel erzählte mir, dass er hat eine Glas Flasche mit Hilfe von die kleine Mülltonne die zwischen den Sitzen geöffnet. Ich so und? Und der, naja nun bekomme ich Strafe wegen Sachbeschädigung! Ich so, was? Und der, ja da haben sich Kratzer gebildet an einer Kante... Und ich habe ihn dann nur ausgelacht.

Er hat ja auch gemeint da stehen Kameras und so. Ja jut aber Leute meint ihr, er bekommt eine Anzeige wegen so ein Mist. Ich meint man sollte schon etwas brechen oder graffiti drauf malen... um an eine Anzeige überhaupt zu denken. Aber bei uns in Deutschland ist eigentlich alles mögliche 😅

Expertenantwort
von TheGrow, Community-Experte für Polizei, 22

Hallo MisterOne,

es ist mehr als Unwahrscheinlich, dass das Verkehrsunternehmen einen Strafantrag / Anzeige stellt.

Erstens wurde meines Erachtens nach der Straftatbestand der Sachbeschädigung gar nicht erfüllt. Den Straftatbestand der Sachbeschädigung, kann man nur erfüllen, wenn die Tathandlung mit dem Vorsatz verbunden war, die Sache zu beschädigen.

Diesen Vorsatz wird man nicht unterstellen können, denn die Handlung war auf das Öffnen der Flasche und nicht auf die Beschädigung des Mülleimers ausgerichtet. Wenn wird man allenfalls eine fahrlässige Beschädigung vorwerfen können. Fahrlässige Sachbeschädigung ist aber nicht strafbar.

Zweitens ist es doch was irrelevant ob da Kameras standen. Nur Anhand der Aufnahmen, wird man nicht nachweisen können, von wem die Kratzer stammen. Die Aufnahmen der Kameras sind zwar schon recht gut, aber sie sind nicht so gut, dass man erkennen kann, ob die Kratzer schon vorher da waren. Zudem ist anhand der Aufnahme ja nicht zu erkennen, wer die Person auf dem Bild ist, steht ja nicht großartig Name und Adresse auf den Aufnahmen. Und die werden sicherlich keine Öffentlichkeitsfahndung wegen paar Kratzern durchführen. Zumal währe die Öffentlichkeitsfahndung nicht einmal zulässig.

Drittens gehört die Sachbeschädigung zu den Straftaten, bei denen die Staatsanwaltschaft gem. § 376 StPO  nur dann Klage erheben kann, wenn öffentliches Interesse an der Strafverfolgung vorliegt. Dieses dürfte bei paar Kratzern zu verneinen sein.

Viertens, wenn das Verkehrsunternehmen jeden Kratzer beanzeigen will, müsste es schon paar tausend zusätzliche Mitarbeiter einstellen.

Schöne Grüße
TheGrow

Kommentar von MisterOne ,

Mega Antwort! Danke, Ihnen dass Sie sich für die ausführliche Antwort Zeit genommen haben. wirklich wirklich sehr nett! ich werde sie nur weiterempfehlen ;)

Antwort
von AssassineConno2, 29

Ja. Der Definition von Sachbeschädigung nach ist das eine Einwirkung auf ie Substanz des Gegenstandes und somit eine Sachbeschädigung...aber ob da was kommt wegen so nem visschen weiß ich nicht. Den Schaden (neuer Mülleimer) kann sich die Bahn definitiv erstzen lassen.

Kommentar von MisterOne ,

Die brauchen das nicht mal zu ersetzen. Stell diesen Mülleimer dir vor. Machst du die klappe auf, dann tust die Flasche direkt an die fodere kante und er hat wahrscheinlich dann drauf getreten oder geschlagen. Leider nicht mit dem Kopf 😂 Also wenn jemand anders das aufmachen würde, sieht man es kaum...leider kann ich dieses Bild nicht drauf laden.

Kommentar von AssassineConno2 ,

das ist völlig egal. Straftat ist Straftat. und anscheinend kapierst du das nicht ganz. also wäre ne Anzeige wohl umso besser.

Antwort
von DBLokfuehrer, 23

Und was ist jetzt deine genaue Frage? Oder wolltest du uns nur ezwas erzählen? ;)

Kommentar von MisterOne ,

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er eine Strafe oder Anzeige bekommt? Denn er kann das nicht bezahlen, ich bin quasi gerade für ihn verantwortlich...

Antwort
von michele1450, 42

Er hat was beschädigt dan kann man ihn auch anzeigen zur recht 

Antwort
von SerenaEvans, 40

Na ja ... fremdes Eigentum zu beschädigen ist auch nicht nett. Klar, war das eine Kleinigkeit, aber wenn jeder so handelt, sehen die Bahnen und Busse bald noch schlimmer aus, als sowieso schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community