Frage von 1Benny1, 117

Sachaufgabe, quadratische Gleichungen - kann mir jemand helfen?

Hallo, ich habe ein Problem bei folgender Textaufgabe: Zwei Pumpen blasen ein Badeboot in 6 Minuten auf. Wenn jede Pumpe einzeln eingesetzt wird, benötigt Pumpe A 2 Minuten länger als Pumpe B. In welcher Zeit bläst jede Pumpe das Badeboot auf?

Ich komme trotzt verschiedener Versuche nie auf eine richtige Lösung (Probe). Kann mir bitte jemand sagen wie man bei dieser Textaufgabe auf die richtige Lösung kommt.

Danke im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Polynomo, 22

Hallo 1Benny1,

wenn Du die Aufgabe verstehen willst, dann gehe doch mal so vor:

Wenn 2 Pumpen 6 Minuten brauchen, dann wäre es doch am einfachsten, wenn es zwei gleiche Pumpen wären. Ich hoffe Du verstehst, dass das dann mit zwei 12er-Pumpen (also Pumpen, die alleine 12 Minuten brauchten) ginge, denn jede muss dann ja genau die Hälfte schaffen !

Aber laut Aufgabe müssen es zwei verschiedene Pumpen sein, z.B. eine 10er- und eine 12-er Pumpe, oder eine 11er- und eine 13er-Pumpe oder eine 12er- und eine 14er-Pumpe.

Jetzt überlege mal, welche Lösung die wahrscheinlichere ist, wenn zwei 12er-Pumpen genau richtig wären für das Problem.

Also, Du hast es sicher gut überlegt, legen wir uns mal auf die 11er- und die 13er-Pumpe fest. Jetzt die Frage: Stimmt das denn auch ?

Na ja, einfache Probe, wenn man die Leistung (setze = 100 % ) pro Minute betrachtet, dann muss ja  1/11 + 1/13 = 1/6 sein, sie sollen ja beide zusammen in 6 Minuten fertig sein. Leicht zu sehen, das stimmt so nicht, aber liegt doch schon nahe an der Lösung.

Also was muss sein:  Nenne die erste Pumpe eine  xer-Pumpe, die zweite eine (x+2)er-Pumpe und löse die Gleichung, oder schaue bei der Antwort von googleFTW nach !!

Gruß von Polynomo, und stürze Dich nicht bei jeder Aufgabe gleich auf eine mathematische Gleichung !!!!


Antwort
von Siebot, 13

      

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 33

mE kommen da keine ganzen Zahlen raus;

A = 13,08276253 min

B = 11,08276253 min

Kommentar von Ellejolka ,

6/(x+2) + 6/x = 1

........... mal Hauptnenner, ordnen

x²-10x-12=0 mit pq-Formel lösen.

Kommentar von 1Benny1 ,

Danke, habe dass selbe Ergebnis heraus bekommen. Da ich bis jetzt im Schulbuch immer ganze Zahlen herausbekommen habe dachte ich die Lösung sei falsch.

Antwort
von Siebot, 51

Müsste stimmen.

Kommentar von aloisff ,

aua

Kommentar von Siebot ,

?      

Kommentar von 1Benny1 ,

Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast alles aufzuschreiben und nachzurechnen. Aber eine Pumpe müsste länger Arbeit haben wie beide Pumpen zusammen und da wir gerade die quadratischen Gleichungen durchnehmen müsste der Lösungsweg auch über eine führen.

Kommentar von Siebot ,

Stimmt sry. Großer Denkfehler

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 26

http://matheplanet.com/default3.html?call=viewtopic.php?topic=24181&ref=http...

Das ist die Antwort von Rebecca

(A * B) / (A + B) = 6

A + 2 = B

A ≈ 11.0828

B ≈ 13.0828

Kommentar von DepravedGirl ,

Sorry, es muss natürlich heißen -->

B + 2 = A

A ≈ 13.0828

B ≈ 11.0828

Antwort
von AntoniaLila, 70

Ich würde sagen das es x+(x+2)= 6 ist. Da Pumpe B= x ist und Pumpe A ja 2 Minuten länger braucht.

Kommentar von aloisff ,

der Ansatz ist schon mal falsch...

Kommentar von AntoniaLila ,

Dann mach es besser.

Kommentar von aloisff ,

Nur mal so, wenn Dein Ansatz stimmen würde, würde Pumpe A 4 Minuten bauchen um das Badeboot aufzupumpen und Pumpe B sogar nur 2 Minuten und beide zusammen schaffen dann die Gleiche Leistung in 6 Minuten, ich hoffe Du erkennst schon mal den logischen Fehler....

Kommentar von aloisff ,

Pumpe A wird rund 13 Minuten und 5 Sekunden brauchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten