Frage von saaaribanani, 145

Sachanalyse zum Thema "ich bin ich" ?

Hallo:) Ich befinde mich gerade im zweiten Jahr der Erzieherausbildung. Vor kurzem habe ich eine projektorientierte Einheit zum Thema "ich bin ich" durchgeführt und sitze gerade an der Ausarbeitung. Meine Frage ist es, was ich denn zu diesem Thema bei der Sachanaylse schreiben soll? Bei Themen wie Ostern zum Beispiel ist es ja ganz klar, aber "ich bin ich" ist so ein komplexes Thema und ich wäre euch echt sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!

Antwort
von Ninni381, 105

Hi! Das Thema ist wirklich spannend. Ohne weitere Infos zu deinem bisher erarbeiteten Ansatz ist es leider unmöglich, diesen hier zu analysieren;-) Was für ein konkretes Projekt war es denn, und unter welchen verschiedenen Standpunkten wurde das Thema behandelt? Allgemein deute ich das Statement "ich bin ich" als den Wunsch/die Forderung nach, bzw. das Recht auf Unabhängigkeit und persönliche Selbstbestimmung.

Antwort
von flunra39, 97

Auffallend ist an Deinem Projekt,  dass du NACH der Durchführung etwas zur Sachanalyse schreiben willst... Das gehört doch zur Vorbereitung, um auf die  Kinder kompetent reagieren zu können !

Nun, zur Sachanlyse gehört eben alles, was zur "Sache" bekannt ist und für
ALLE Kinder, die am Projekt teilnehmen, zutrifft .

(Nicht hierher gehören alle methodischen  Vorüberlegungen und psychologischen oder räumlichen Bedingungen , die beim Durchführen des Projekts eine Rolle spielen (können) !)

also bei  ICH bin ICH :

Name, Alter, Geschlecht, Haar- u. Augenfarbe,Vorlieben (beim Essen  usw.), Fähigkeiten ("Was kann ich schon?"), Geschwister u.a.m.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten