S7 oder Sony Z5?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

S7 weil.. 100%
Sony z5 weil.. 0%

3 Antworten

Skorpion4S,

Mit dem Samsung S7 würdest Du natürlich das Neuste vom Neusten und den derzeitigen Verkaufsschlager in den Händen halten. Aber sehen wir mal in das Innere beider Phones. Vielleicht kann sich das Sony Xperia Z5 ganz wacker halten, denn es ist nur ein halbes Jahr älter als das neue Samsung.

Fangen wir zunächst mit den Gemeinsamkeiten an. Beide Phones sind nach IP68 verifiziert und damit komplett gegen Wasser und Staub geschützt. Auch bei den Materialien stehen sich beide High-End-Geräte in nichts nach, denn das Glas- und Metallgehäuse lassen sie nicht nur sehr edel wirkten, sondern sorgen auch für die nötige Stabilität. Beide bieten einen Fingerprintsensor, der ist bei den aktuellen Geräten auch schon Standard. In der Größe unterscheiden sie sich nur minimal. Das S7 ist 0,1 Zoll kleiner als das Z5.
Beide Phones werden mit 32 GB geliefert, sind aber auch mittels einer MicroSD-Karte auf bis zu 200 GB erweiterbar.
So, und jetzt geht es auch schon los mit den Unterschieden.
Im Xperia ist der Snapdragon 810 von Qualcomm verbaut, während Samsung auf den hauseigenen Exynos 8 Octa setzt. Dieser ist der aktuellste von Samsung und soll laut Samsung der die höchste Performance und Energieeffizienz in seiner Klasse liefern. Der Snapdragon 810 von 2014 unterliegt diesem natürlich. Allerdings muss auch dazu gesagt werden, dass auch dieser Prozessor solide Arbeit leistet. Auch beim Arbeitsspeicher unterliegt das Z5. 3 GB sind natürlich eine ganze Menge, da ruckelt nichts, auch wenn mehrere Apps gleichzeitig laufen, 4 GB jedoch sind natürlich für die diesjährigen High-End-Modelle Pflicht. Durch die aufkommende 3D-Technik wird das auch ein nicht irrelevanter Aspekt werden. Immerhin kannst Du mit dem S7 und der dazugehörigen VR-Brille echtes Entertainment erleben.
Und auch sonst ist das S7 dem Z5 immer einen Schritt voraus. Während das Z5 mit Bluetooth 4.1 überträgt, tauscht das S7 mit Bluetooth 4.2. Surf-Spaß mit LTE Cat6 bietet das Z5, das S7 schon mit Cat9. Das Display des S7 löst in hohem QHD auf, das des Z5 mit Full HD (wobei sich gerne darüber gestritten wird, ob vom menschlichen Auge überhaupt ein Unterschied erkennbar ist).
Kommen wir zu einem weiteren wichtigen Aspekt: Die Kamera. Da hat das Xperia schon seit seiner Veröffentlichung gepunktet. Die 23 Megapixel, mit 4K-Videoaufnahme, starke Kamera gilt immer noch als eine der besten, die in einem Smartphone zu finden ist. Die Frontkamera kann immer noch mit 5 Megapixel aufwarten. Gestochen scharfe Bilder sind aber auch in der mit 12 Megapixel knipsenden Kamera des Galaxy problemlos möglich. Denn es kommt nicht nur auf die Anzahl der Pixel an. Auch ein guter Blitz und solide Blende sorgen für tolle Fotos.
Tja, und dann war da noch das zweite Display des S7. Das Always-on Display zeigt stets Uhrzeit, Benachrichtigungen und andere Informationen an, ohne dass das Phone erst aus dem Standby-Modus geholt werden muss.

Fazit: Natürlich ist das Samsung die absolut modernere Variante. Der zweite Bildschirm oder VR-Brille sprechen da für sich, die Frage, die sich stellt, ist: Was möchtest DU? Im Einzelkauf ist das S7 deutlich teurer. Mit dem Z5 hast Du aber auch ein noch aktuelles und grundsolides Smartphone mit dem Du sicher Deine Freude haben wirst. Legst Du also Wert auf das neuste Modell oder geht es Dir einfach um ein gut funktionierendes Smartphone?

Bei uns bekommst Du natürlich beide Modelle.
Das Sony Xperia Z5 gibt es gratis im All-In Plus (eco)- Tarif von Base. Darin enthalten sind eine 5000 MB LTE-Flat, EU-Roaming und der übliche Standard, der von einem Top-Angebot erwartet wird.
https://www.deinhandy.de/smartphones/sony/xperia-z5/grau_32gb/base/all-in-plus-eco?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard

Und auch das Galaxy S7 bieten wir an. Für 39,00 Euro bekommst Du es im Blue All-In XL-Tarif von O2. 5000 MB LTE, SMS- und Allnet-Flat stehen dann für Dich zur Verfügung.
https://www.deinhandy.de/smartphones/samsung/galaxy-s7/wei%C3%9F_32gb/o2/blue-allin-xl?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard

Zudem bieten wir gerade eine kostenlose Handyversicherung an, in der Dein Smartphone sogar gegen Fremd- und Bedienungsschäden versichert ist.
Es lohnt sich also für Dich mal bei uns vorbeizuschauen.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiterhelfen.

Dein Team von deinhandy.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

beide Geräte sind sehr geil. Sony hat nicht so ein hässliches System UI wie Samsung und sieht meiner Meinung nach auch besser aus.

S7 ist auch ganz geil, nur was mir uberhaupt nicht gefallen hat ist die Versionenunterschied. In Europa kann man das Handy nur mit Exynos kaufen (CPU von Samsung selber), in Asien/Amerika mit Snapdragon, was aber viel besser ist als Exynos.

An deiner Stelle würde ich folgendes tun : ich würde S7 mit Snapdragon Prozessor bestellen, ansonsten würde ich mir Z5 holen, weil der CPU eine große Rolle bei dem ganzen spielt.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen bei deiner Entscheidung.

Mit freundlichen Grüßen
KingOff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

samsung liefern schon seit jahren sehr gute handys und ich persönlich hatte damit nie probleme
zu sony weiß ich nicht viel aber hab ich von freunden öfter negatives gehört.
trotzdem denke ich das beide auf einer weise gut sind.
geh einfach in einen handyladen und probiere beide aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung