Frage von erosxisxsore, 74

S7 oder anderes Handy?

Hi, ich bekomme demnächst ein neues Handy und kann mir aussuchen, welches ich gerne möchte. Ich hätte sehr gerne, dass neue Samsung Galaxy S 7 /edge . Ich benutze Handys sehr krass (habe auf meinem momentanen Handy ca. 14000 Bilder, 30 GB Videos etc.) und das auch nur weil nicht mehr drauf passt (sonst hätte ich noch mehr drauf). Jetzt ist das S7 sehr teuer, hat aber auch ne richtig gute Leistung. Kann mir jemand vielleicht ein Ersatzmodell empfehlen, was ungefähr die gleich Leistung, viel Speicher und ne gute Kamera hat?

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 14

Hallo erosxisxsore,

wenn du auf jeden Fall ein neues Modell möchtest, würde ich dir gern erst einmal die aktuellen Flaggschiffe von Sony, Huawei und Apple sowie das Samsung Galaxy S6 Edge vorstellen, da so ein Vergleich auf ähnlichem Niveau zum S7 am besten möglich ist. Das S7 kostet 699,00 Euro und die Vorteile zum S6 sind, dass es endlich wieder einen extern erweiterbaren Speicher hat und wasserdicht ist. Natürlich ist es auch sonst ein echtes High-End-Spitzenmodell mit aktuellster Android-Version, starkem Akku und vielen weiteren Gimmicks. Es wurden einige Stimmen laut, dass es gegenüber dem S6 keine absolute Revolution ist, aber es ist definitiv eine Innovation. Und schließlich kann Samsung das Rad nach jedem Modell auch nicht immer neu erfinden ;) Auf jeden Fall ist nach Verkaufsstart auch mit einem günstigeren Preis für das S6 zu rechnen und wenn man nicht unbedingt immer das allerneueste Modell haben muss, ist es aktuell ein guter Zeitpunkt für die Anschaffung des S6.

Kommen wir aber nun erstmal zu Samsungs derzeitigem (Noch)-Topseller. Denn das Samsung Galaxy S6 Edge, dominierte auch in zahlreichen Tests die Bestenlisten! Das Smartphone brilliert in allen Kategorien und kann deshalb auf ganzer Linie überzeugen. Hier erstmal die wichtigen Daten: Es verfügt über ein 5,1 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 1.440 x 2.560 Pixeln. Unter der Haube rechnet Samsungs eigener Exynos 7420 Octa-Core mit einer Taktung von 2.100 MHz. Der Arbeitsspeicher verfügt über 3 GB RAM. Vorinstalliert ist hier Androids aktuelle Version Lollipop und mit Android M (Marshmallow) ist bereits zu rechnen. Einziges Manko: Der interne Speicher von 32 GB lässt sich leider nicht extern erweitern. Vor allem die außerordentlich gute Kameraleistung ist hier noch einmal zu erwähnen: Die Hauptkamera verfügt über starke 16 Megapixel, mit der Frontkamera lassen sich immer noch sehr schöne Selfies mit 5 Megapixel schießen. Der Autofokus und 4K-Camcorder sowie der optische Bildstabilisator bieten dem Fotografen tolle Möglichkeiten. Der Akku hält, gemessen an der hervorragenden Performance und des schönen hellen Displays, genial lang. Du könntest zum Beispiel fast 10 Stunden dauertelefonieren oder 8 Stunden Nonstop im Internet surfen, bevor das Display erlischt! Weiterhin stecken im S6 Edge viele Standards und Extras, welche dieses Telefon zu einem echten High-End-Modell machen. Dazu gehören unter anderem LTE der Kategorie 6, was für ein unfassbar schnelles Internettempo sorgt, Fingerabdruck-Scanner, Bluetooth 4.1, induktives Laden, Infrarot-Sender, Pulsmesser usw.

Das Samsung Galxyy S6 Edge bekommst du mit 32 GB Speicher im Online-Handel derzeit für ca. 500,00 €. Auch hier hätte ich für dich ein interessantes Angebot, falls du zum Handy gleich den passenden Tarif suchst. Bei uns bekommst du das S6 Edge gratis und zahlst lediglich eine monatliche Tarifgebühr von 39,99 €: https://www.deinhandy.de/smartphones/samsung/galaxy-s6-edge?bid=RG-GF&utm_so...

Weiter geht’s mit Sonys aktuellem Flaggschiff, dem Xperia Z5 an. Das erste Highlight ist, dass dieses Smartphone gegen Wasser und Staub geschützt ist. Generell kann sich das Z5 durchaus mit den ganz Großen aus der Smartphone-Szene messen, da es mit Sachen wie LTE, Bluetooth 4.1, NFC, GPS, UKW Radio usw. ausgestattet ist, was das Z5 zu einem echten High-End Gerät macht. Aber nun erstmal zu den relevanten technischen Daten: Das Sony Xperia Z5 ist mit einem 5,2 Zoll Full-HD-Display ausgestattet. Vor allem die 23 Megapixel, mit 4K-Videoaufnahme, starke Kamera ist die derzeit Beste, welche in einem Smartphone zu finden ist. Die Frontkamera kann immer noch mit 5 Megapixel aufwarten. Es ist zwar „nur“ mit einem internen Speicher von 32 GB versehen, jedoch lässt sich der Speicher mittels microSD extern auf stolze 200 GB erweitern! Das Smartphone läuft über den leistungsstarken Prozessor Qualcomm Snapdragon 810 und ist mit 3 GB RAM ausgestattet, was eine flüssige Performance garantiert. Geliefert wird das Xperia mit Android 5.1, bekommt laut Hersteller jedoch das Update auf Android 6.0 (Marshmallow). Der 2.900 mAh starke Akku soll laut Hersteller 2 Tage durchhalten, was jedoch den Nutzungsumfang des Smartphones sehr einschränken würde. Bei moderater Nutzung kann man jedoch sagen, dass man mit dem Z5 locker über den Tag kommt und der Akku sogar bis zu 24 Stunden hält, was eine beachtliche Leistung angesichts der Performance ist. Weiterhin ist das Sony so konzipiert, dass man selbst bei direkter Sonneneinstrahlung alles auf dem Display noch gut erkennen kann, ein echter Pluspunkt an sonnigen Tagen. Das Z5 bekommst du im Onlinehandel derzeit ab 514,00 €.

Falls du noch nach einer günstigen Kombination aus Handy und Tarif suchst, findest du das Sony Xperia Z5 mit einem sehr guten Angebot derzeit bei uns im Shop -> https://www.deinhandy.de/smartphones/sony/xperia-z5/grau_32gb/blau/allin-xl?bid=...

Auch das brandneue Huawei Mate 8 konnte in ersten Tests mit seinem 6 Zoll großen Display vor allem mit seiner schönen Optik und guten Performance überzeugen. Das Full-HD-Display hat eine Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixel. Erstmals wurde hierfür der neue hauseigene Octa-Core-Prozessor HiSilicon Kirin 950 verbaut, welcher mit max. 2,3 GHz taktet. Der Arbeitsspeicher verfügt über 3 GB RAM. Dank eines zusätzlichen Co-Prozessors wird viel Strom gespart und insgesamt läuft die gesamte Performance flüssig und schnell ab. Vorinstalliert kommt das Mate 8 natürlich mit Androids aktueller Marshmallow-Version (6). Der Akku verfügt über großzügige 4.000 MAh, was laut Hersteller eine Laufzeit von 2 Tagen verspricht. Meist sind diese Angaben nicht ganz realitätsnah, gemessen am Nutzungsverhalten, doch über einen Tag bzw. noch eine Nacht sollte man mit dem Mate 8 locker kommen. Die Kamera verfügt übrigens über 16 Megapixel sowie einem optischen Bildstabilisator, die Frontkamera verfügt über 8 Megapixel. Gimmicks wie Schnellladefunktion, LTE Cat 6 sowie Fingerabdruckscanner sind natürlich vorhanden, was dieses Handy letztendlich zu einem High-End Gerät machen. Du bekommst das Mate 8 mit 32 GB internen Speicher, welcher sich übrigens auf 128 GB erweitern lässt, derzeit für ca. 599,00 €.

So und nun kommen wir zu Apples derzeitigem Spitzenmodell, dem iPhone 6s: Auch dieses Telefon ist sehr schön anzuschauen, verfügt über ein schönes Display sowie ein hochwertiges Gehäuse. Dank der neuen, gehärteten Außenmaterialien ist das iPhone 6s das stabilste seiner Art! Das Display hat eine Größe von 4,7 Zoll und weist dabei eine Auflösung von 1.334 x 750 Pixeln auf. Die Rückkamera verfügt über 12 Megapixel, die Frontkamera kann mit 5 Megapixeln aufwarten. Im inneren werkelt der Apple-A9-Prozessor und der Arbeitsspeicher verfügt über 2 GB RAM, was für eine überaus zügige und flüssige Performance sorgt. Wirklich Spaß macht die innovative Anwendung des 3D Touch. Damit kannst du über einen festeren Druck auf das Display bestimmte Funktionen auslösen. Die Akkulaufzeit sieht beim iPhone 6s folgendermaßen aus: Die Onlinelaufzeit beträgt durchschnittlich ca. 5 ½ bis 6 Stunden, die Telefonierlaufzeit beträgt ca. 4 Stunden. Leider ist der Akku des iPhone 6s das größte Manko, an diesem sonst hochklassigen Gerät. Derzeit bekommt man das iPhone 6s mit 16 GB Speicherkapazität in größeren Online-Versandhäusern ab ca. 660,00 €.

Auch zu diesem Telefon hätten wir grade folgendes Angebot:
https://www.deinhandy.de/smartphones/apple/iphone-6s/rosegold_16gb/vodafone/smar...

So, und nun liegt es an dir, deinen persönlichen Favoriten zu wählen.

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Dein Team von DeinHandy

Antwort
von macqueline, 47

Ne, da bleibt wirklich nur das Samsung. Hast du Glück mit der spendablen Familie!

Antwort
von mrfidgit, 24

Samsung ist im Volksmund "DAS HANDY", Leistungstechnisch stimmt das allerdings nur in Zahlen. Samsung ist on-par mit Apple und LG. Huawei und Sony bieten allerdings ähnlich gute, wenn nicht ebenbürtige Leistung.

Wenn du ein Mensch bist, der gerne hohe Zahlen liest, so geht nichts um ein Samsung. Samsung verbaut immer "etwas mehr". Dass das nicht sein muss, zeigt z.B. Apple oder auch Lenovo/Motorola. Die erreichen mit weniger Akku, weniger Kernleistung, weniger guten Displays, weniger guten Kameras im Alltagsgebrauch einige der besten Smartphones am Markt. Zum Angeben auf dem Pausenhof ist aber Zahlenbashing natürlich oberste Pflicht ;)

Du verstehst worauf ich hinaus will. Das S7/Edge bietet auf allen Ebenen sehr gute Leistung (die man bezahlt!). Andere Geräte, wie z.B. das Lg G5 ist meines Erachtens dem S7 aber in einigem weit vorraus. Modular aufgebaut, wechselbarer Akku, weitwinkel UND normale Kamera. Kameramodul mit extra auslöser und zoom. UI abgespeckter als früher (mehr Speicher zur Verfügung), Metall-Unibody.
Ob das jetzt überzeugt? Ich glaube nicht, denn Samsung hat einen "Markenwert". Die Loyalität der Kunden ist unbeschreiblich, eben wie bei apple. Niemand wird dir jemals sagen, dass ein Gerät besser ist als das neue Flaggschiff von Samsung oder Apple.

Da ich aber dein Frage beantworten möchte, hier die Smartphones die dem S7 IM ALLTAGSGEBRAUCH ebenbürtig sind. (sowas wie SOC-Serie und Zahlen lasse ich außen vor!):

Huawei Mate S, Huawei Nexus 6p, Huawei P9, Huawei Mate 8, Huawei Honor 5x, Lg G5, LG V10, Iphone 6/s/Plus, Sony Xperia Z5/Z5 Premium, Xiaomi Mi5, Vivo Xplay 5 (edge!), Samsung Galaxy S6/edge/plus.

Das Edge-Display bietet zur Zeit das Blackberry Priv und Vivo Xplay 5 an.

Du siehst, die Auswahl ist groß. Die aufgezählten Smartphones allesamt überdurchschnittlich gut.

Letzendlich wirst du nehmen was dir am besten gefällt/dir dein Provider mit nem Vertrag anbietet (meist Samsung, da die viel Geld investieren, dass Provider sie anpreisen). Falsch machen kannst du ab ner UVP 500€+ eh nichts.

Kommentar von Handyversteher ,

Hey,

schau mal auf dem Blatt sieht das Huawei gut aus, aber in Wirklichkeit kann es in Tests nicht überzeugen. Die kleinen Marken, wobei man sagen muss das Huawei gewachsen ist haben ein großes Problem damit. Die Kamera müssen sie zb selber Herstellen, weil eine von Sony teurer ist. Verstehst du was ich meine. Die kleinen Marken handeln ja mit den Großen Marken.

Dann kommt der Kundenservice und einfach eine Menge weiterer Punkte wo es sich lohnt lieber ein Samsung oder LG zu kaufen als ein Huawei. Wie gesagt in der Realität sind sie gut, aber nicht gut genug um sich mit Samsung zu messen. MfG

Und Vivo und Xiaomi sind meiner Meinung nach nicht empfehlenswert.

Das LG G5 hat eine echt geniale Bauweise, aber denkst du die Kamera ist besser wie beim Galaxy S7? Also ich habe da schon Bilder gesehen, einige Testberichte verglichen. Die Kamera des Galaxy S7 soll besser sein, aber auch das ist meckern auf hohem Niveau. Ich denke einige sagen das die Kamera besser ist als die andere usw. Bei LG finde ich es schade das sie einen Qualcomm Snapdragon benutzen. Leistungstechnisch kann es somit nicht mit dem Galaxy S7 mithalten.

Aus deinen Vorschlägen würde ich Vivo, Xiaomi und Sony herausnehmen :D

Antwort
von Ghanasoccer, 46

S4 war schon immer mein Favourite. alle Teile leicht auswechselbar. SD-Slot.

Aber so teuer is das S7 auch nicht: http://www.dealgott.de/2016/top-galaxy-s7-edge-fuer-1euro-allnet-flat-sms-flat-2...

Kommentar von Zuck3r ,

o2 netz? Nein danke :D

Kommentar von Ghanasoccer ,

Du bist nicht in der Position das O2 Netz abwertend zu bewerten.

Kommentar von Handyversteher ,

Galaxy Alpha ist ähnlich leicht :)

Antwort
von Zuck3r, 31

Ich kann von Samsung Geräten nur Abraten. Vor allem belegt bei der S7 Serie das OS selbst rund 8GB des Speichers, das heißt wenn du ein 32gb S7 kaufst, hast du effektiv nur ~20gb mit allen abzügen.

Hinzu kommt, dass die "hohe Leistung" durchd as TouchWizz von Samsung vollkommen gebremst wird. Ich hatte schon s5 testgeräte (als das neu rausgekommen ist), da laggte das os drauf obwohl nichts offen war.

Wenn ich nen Android kaufe, dann eins mit Cyanogenmod oder ähnlichem. Würde mir da die OnePlus Geräte anschauen. Wahlweise geht auch nen Clean Android a la Nexus 5X.

Alternativ kann man natürlich zu iOS wechseln.

Kommentar von Handyversteher ,

Hahahahahahahah geile Antwort! Was ist den das für eine Rechnung? Mensch. Es werden ca. 9 GB verbraucht. Frei sind aber trotzdem 23 GB und nicht 20 GB. Der Speicher lässt sich erweitern nicht so wie bei Apple. iOS ist schon mal ausgeschlossen. Samsung TouchWiz tut schon lange nicht mehr die Leistung bremsen. Was das Problem früher war, waren diese Qualcomm Snapdragons. Seit Samsung auf einem Exynos setzt sind sie viel besser. Also wenn das S7 hängt kann er/sie es gerne zurück geben 😂. Ein CyanogenMod ist meiner Meinung nach nicht gut. Die originale TouchWiz Version kann man auch im Themes Store in originales Google Nexus Design ändern. Also es ist überhaupt nicht nötig sich die Mühe zu machen. Schätze du hast noch nie vom Themes Store gehört? Wie gesagt iOS wäre bei dem Speicher Verbrauch keine alternative.

Kommentar von Zuck3r ,

Du bist so kluk, ja kluk.

32gb sind de beworbene Speicher. Aus technischen Gründen bleiben dir bei aber von den 32gb vll 30, davon gehen dann 8-9gb ab wegen des os. Und soweit mir bekannt hat das s7 keinen so Karten Slot.

Aber du hast ja den masterplan wie mir scheint ;)

Ich arbeite in der App Entwicklung aber wenn du meinst mehr Ahnung zu haben, warum fragst du überhaupt?

Antwort
von Steffile, 46

Nur mal sone Frage, wieso speicherst du die Media nicht letztendlich auf deinem PC? Im Telefon waere mir das zu unsicher?

Kommentar von erosxisxsore ,

Ich speichere es letztendlich auf beidem, brauche die Daten aber oft unterwegs

Kommentar von Steffile ,

Ah, okay, danke.

Kommentar von macqueline ,

Ich habe auch ähnlich viel auf meinem Gerät, dann brauche ich für Reisen oder Krankenhausaufenthalte nicht immer die Bestände ändern. Sicherung ist auf dem externen Speicher.

Antwort
von yoloswa, 20

Wenn du dein handy sehr oft nutzt, dann würde ich dir ein iphone 6(s) empfehlen.
Android handys werden nach einem jahr seehr sehr langsam . Bei ios ist es nicht der fall.
Das iphone hat eine sehr gute leistung und eine sehr gute kamera. Ich würde dir raten, 64gb zu kaufen.
Und 16 gb wird dir NICHT reichen . Garnicht

Antwort
von Stig007, 42

Da bleibt dir nur das Samsung übrig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community