Frage von Linidy, 9

S6 lädt nach supergeringem Sturz vom Bett auf den Laminatboden kaum mehr bzw. viel langsamer?

Gestern Morgen ist mir mein (gerade ladendes) S6 vom Bett aus auf den Boden gefallen. Es hatte eine Schutzhülle drum, einen sog. Bumper. Jetzt geht zwar die normale Ladegeschwindigkeit noch (mit dem Vermerk: "Das Gerät lädt langsam. Bitte Originalladekabel benutzen" - ich benutze das Originalladekabel!). Die Schnellladefunktion hingegen funktioniert anfangs ganz normal, also superschnell (so für die ersten 10%) und lädt dann aber plötzlich gar nicht mehr - OBWOHL angezeigt wird: "Schnellladen. xy Minuten bis vollständig aufgeladen". Auch der typische Blitz oben rechts im Akku wird angezeigt.

Hat jemand eine Idee, was passiert sein könnte? An wen kann man sich wenden? Mit wie viel muss man preislich rechnen?:/ Mein S6 ist jetzt genau 14 Monate alt... Zieht da vielleicht auch noch die Garantie?

LG Aileen

Antwort
von berlina76, 2

Da das S7 wasserdicht ist kann dir hier nur ein Reparaturservice helfen.

Die kosten gehen zu deinen Lasten. Also hinbringen, Kostenvoranschlag holen und dann entscheiden ob du reparieren lässt oder dir was neues besorgst.

Antwort
von gunnar90, 3

Die Garantie zieht nicht nach Sturzschäden, außer du hast eine spezielle Versicherung dafür abgeschlossen. Es ist hinlänglich bekannt, dass das Galaxy nach Sturzschäden Akkuschäden hat. Weitere Schäden sind nach Sturzschäden, dass der Akku beim Laden zu heiß wird. Da hilft nur noch eine Reparatur, sonst ist es bald komplett geschrottet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten