S6 läd nicht mehr wegen power sharing?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

also ich kenn power sharing nur so:
du kaufst n spezielles kabel und kannst dann mit dem akku deines sgn4 andere geräte laden.
dazu solltest du aber ne eigene app installieren müssen und diese dich dann sogar fragen, wie viel deines akkus du dem anderen gerät opfern willst.

das einzige, was mir zu einfällt, wenn du keine app dafür installiert hast (nehm ich jetzt mal an), das es in richtung samsung gear brille geht. dazu hat samsung uns ja schon mit apps am system beglückt und die wird (ich nehms in ermangelung einer brille mal an) ebenfalls per powersharing versorgt.

erster versuch:
handy runter fahren, akku kurz raus, akku wieder rein, handy anstarten und beten.
zweiter versuch:
schau also mal, ob du unter den laufenden apps was für die gear findest oder vielleicht doch eine app, die irgendwie in richtung power-sharing heißt und kill das mal raus. vielleicht hilfts ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luka2000x
13.01.2016, 17:13

Danke nur dss problem ist das ich bei meinem s6 kein akku ausnehmenkann. Die idee mit der gear könnte klappen

0
Kommentar von Keks2015
13.01.2016, 17:17

Was auch noch gehen könnte, ist dass du das S6 im sicheren Modus startest. Dass bedeutet das Handy setzt alle Einstellugen und installierte Programme zurück. Das machst du indem du das s6 ausschaltest und dann wieder anmachst, beim anmachen musst du allerdings die Menü Taste drücken.

0
Kommentar von Keks2015
13.01.2016, 17:18

Den sicheren Modus schaltest du aus indem du das S6 einfach nur restartest.

0

Was möchtest Du wissen?