Frage von jennyxxfxx, 80

S5mini unter Wasser filmen?

Hi ich habe das s5mini und es ist wasserdicht aber ich habe trotzdem angst damit unterwasser zu filmen oder zu fotografieren.Wenn ihr dass selbe Handy habt und es schon mal ausprobiert habt dann schreibt es mir bitte wie es geklappt hat.

Antwort
von MariaCMeyer, 51

Hi Hatte das s5 und jetzt das S5 neo und habe damit schon sehr viele Unterwasser Aufnahmen gemacht..Es passiert überhaupt nichts du musst einfach alles richtig schließen und nur 30 Minuten im Wasser mit dem Handy verbringen...Aufgarkeinen Fall tiefer als ein Meter mit dem Gerät ;)...War mit meinem s5 auch schon im Freibad :)

Kommentar von Messkreisfehler ,

War mit meinem s5 auch schon im Freibad :)

Bis es dann irgendwann im Eimer ist, dann ist das Geschrei wieder groß...

Kommentar von MariaCMeyer ,

Nun wiegesagt hatte schon 2 Geräte der S5 Reihe und es ist nie etwas passiert!

Kommentar von Messkreisfehler ,

Ich erwähne es ja nur... Sollte ein Schaden auftreten ist dieser nicht von der Garantie/Gewährleistung abgedeckt. Muss jeder Nutzer für sich entscheiden.

Kommentar von MariaCMeyer ,

Ja das stimmt aber man kann auch eine Wasser Versicherung abschließen

Kommentar von Messkreisfehler ,

Eine Versicherung zahlt aber nicht bei Vorsatz!

Kommentar von butterflyy321 ,

Messkreisfehler, verbreite bitte keine falschen Informationen!

Kommentar von Messkreisfehler ,

Nur weil Du sie nicht kapierst, heisst das noch lange nicht dass sie "falsch" wären.

Es gab diesbezüglich schon abgeurteilte Gerichtsverfahren weil sich Händler weigerten den Schaden zu ersetzen...

Kommentar von MariaCMeyer ,

wirklich?ufff kann jetzt nichts genaueres sagen aber mir wurde mal eine Versicherung für mein Handy angeboten die auch Wasser schaden finanziert kann mich aber auch vertun...

Antwort
von Fragebogen2001, 8

Das s5 ist spritzwassergeschützt. Solange du das also mal in SÜßWASSER hälst und ein foto knipst passiert also eigentlich nicht, darf es eigentlich nicht.

Da du aber das mini hast und ich mir gerade nicht sicher bin, ob es Abdichtungen dafür braucht, garantier ich für nichts

Ich google da nochmal und informier dich dann.

Eine andere Möglichkeit wäre tüte nehmen wasserdicht verschließen und ab ins wasser

Antwort
von Fragebogen2001, 5

http://mobil.teltarif.de/samsung-galaxy-s5-mini-outdoor-wasser-video/news/57019....

Hier ist ein link mit einem test

Antwort
von beagleman7, 59

Ja kannst du. Natürlich kann es unter Bedingungen trotzdem kaputt gehen, aber eher nicht.

Antwort
von butterflyy321, 53

Vor was hast du Angst? Dass es einen Fehler hat und doch nicht Wasserdicht ist?
Wenn n der Beschreibung steht, dass es Wasserdicht ist und es dann unter Wasser kaputt geht, kannst du es einschicken (wenn du noch Garantie hast) dann bekommst du ein neues.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Du bekommst weder ein neues noch ist das dann ein Garantieschaden da Du niemals beweisen kannst, dass Du maximal 100 cm unter Wasser warst und das es sich um reines Wasser ohne Chlor oder sonstige Zusatzstoffe gehandelt hat.

Sinn und Zweck der IP 68 Zertifizierung ist es, dass das Gerät nicht direkt im Eimer ist wenn es mal einem Starkregen ausgesetzt ist oder mal in eine Pfütze fällt, es ist nicht dazu gedacht es als Unterwasserkamera zu benutzen.

Kommentar von butterflyy321 ,

Wäre nochmal schöner, wenn die was versprechen, was dann nicht funktioniert und das dann mein Problem ist. Mir wurde mein Handy auch repariert, als ein Knopf nicht mehr funktioniert hat, ohne dass ich beweisen musste, dass es mir nicht runter gefallen ist, ect. Die können das wenns sein muss schon selber raus finden. PS. wegen regen oder kurz ins Wasser fallen ist mir noch gar nie ein Handy kaputt gegangen und ich hatte noch nie ein Wasserdichtes. ;)

Kommentar von Messkreisfehler ,

Samsung verspricht keineswegs dass Du damit Unterwasseraufnahmen machen kannst.

Im Gegenteil! Laut Anleitung dient der Schutz lediglich vor dem "nasswerden" und das auch nur mit Süsswasser, also kein Chlor- oder Meerwasser.

Der Knopf und das runterfallen hat mit meiner Antwort im übrigen absolut nichts zu tun. Einen Schaden durch Feuchtigkeit kann der Hersteller zumindest in 100% der Fälle durch die im Gerät angebrachten Feuchtigkeitsindikatoren nachweisen.

Kommentar von butterflyy321 ,

Hier, habe extra für dich im Samsung Live Chat nachgefragt: Ich: Hallo, wenn ich das S5 Mini mit ins Wasser nehme und es dann trotz Wasserdicht einen Wasserschaden bekommt und ich noch Garantie habe, wird mir das Gerät dann repariert/ersetzt? Samsung: Nein, so geht es leider nicht. Es kommt drauf an, welches Wasser, wie lange und wie tief. 14:18 Ich: Wenn ich alles richtig gemacht habe? Ich kann das ja schlecht nachweisen 14:19 Samsunhttp://www.samsung.com/de/entdecken/mehr-wissen/4-fragen-rund-um-die-ip67-zertif...ierung/ können Sie das noch einmal nachlesen 14:19 Aber unsere Techniker haben Möglichkeiten das nachzuweisen 14:19 Also wenn Sie "alles richtig" gemacht haben, wird das von der Garantie abgedeckt 14:19 Ich: Okay, vielen Dank! 14:20

Kommentar von Messkreisfehler ,

Und wie "beweist" Du das Du es richtig gemacht hast?

Ich brauche auch keinen Samsung Live Chat, ein Blick in die Anleitung des Gerätes reicht!


http://downloadcenter.samsung.com/content/UM/201408/20140807190315427/SM-G800F\_...


Kommentar von butterflyy321 ,

Und jetzt: Informier dich bitte richtig :)

Kommentar von butterflyy321 ,

Kannst du nicht lesen? Schreibt er doch "Unsere Techniker haben Möglichkeiten das nachzuweisen"

Kommentar von Messkreisfehler ,

So mit dem logischen Denken klappts nicht so ganz, oder?

Die Techniker können lediglich einen Wassereintritt nachweisen, das hab ich aber auch vorhin schon geschrieben.

Jetzt beweis DU mal als Kunde das der Wassereintritt trotz "richtigem" Umgang stattgefunden hat.

Samsung kann sich damit rausreden das die Färbung der Indikatoren nur dann stattfindet wenn das Gerät nicht ordungsgemäß genutzt wurde.

Kommentar von Messkreisfehler ,

http://praxistipps.chip.de/wasserschaden-am-galaxy-s5-was-tun_37534

Auf eine Übernahme der Reparatur sollten Sie jedoch nicht hoffen.
Wahrscheinlich können Sie kaum beweisen, dass Sie das Gerät nicht ins
Meer geworfen haben oder die USB-Abdeckung ordentlich verschlossen war.



Kommentar von butterflyy321 ,

Scheint eher bei dir macht das Gehirn Pause, denn der Kundenberater sagt ganz deutlich, dass man Tiefe, Länge und Wasser nachweisen kann. Aber okay, ich seh schon, diskutieren sinnlos. Damit, schönen Tag noch.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Das hat der Kundenberater nicht gesagt...

Ich diskutier auch nicht mit nem 17 jährigen Mädel das von Technik keine Ahnung hat, wie man ja bei den vorangegangenen Fragen sieht...

Kommentar von butterflyy321 ,

Toll, das sagt Chip. Samsung ja scheinbar nicht. 😂

Kommentar von Messkreisfehler ,

Würdest Du das Prinzip der verbauten Indikatoren verstehen, würdest Du nicht so einen Unsinn von dir geben.

Kommentar von Messkreisfehler ,

http://www.teltarif.de/wasserdicht-handy-garantie-sony-samsung/news/61066.html



Auch Hersteller wie beispielsweise
Samsung lehnen Reparaturen im
Rahmen der Garantie für Wasserschäden ab, auch wenn die Geräte explizit als wasserdicht
beworben werden. Vor einiger Zeit hatten wir die
Wasserdichtigkeit des Samsung Galaxy S4 Active,
das nach IP67 Schutz vor Wasser bieten sollte, auf die Probe gestellt. Allein das Eintauchen in einen
etwa 15 Zentimeter großen, mit Leitungswasser gefüllten Krug reichte aus, um das Display
des S4 Active zu
zerstören. Wir haben unseren Test in einem Video festgehalten.


Kommentar von butterflyy321 ,

Bin zwar 18 aber Kopf hoch. Naja, wenn du Mittags um drei nichts besseres zu hast, kann deine Qualifikation auch nicht so riesig sein. Außerdem sagt der Berater das sehr wohl. Ich "Ich kann ja nicht nachweisen, dass ich alles richtig gemacht habe" Er 'Aber unsere Techniker können das, wenn Sie alles richtig gemacht haben, ist das ein Garantiefall'. Oder wie interpretierst du das? Achja, ist mir egal, hab auch noch besseres zu tun als sinnlos mit uneinsichtigen zu diskutieren.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Warum sollte man auch bei absoluten Blödsinn Einsicht zeigen?

Kommentar von butterflyy321 ,

und wieder beziehst du dich auf nicht Samsung Quellen.

Antwort
von Messkreisfehler, 35

Sinn und Zweck der IP 68 Zertifizierung ist es, dass das Gerät nicht

direkt im Eimer ist wenn es mal einem Starkregen ausgesetzt ist oder mal

in eine Pfütze fällt, es ist

nicht

dazu gedacht es als Unterwasserkamera zu benutzen.

Kommentar von butterflyy321 ,

Kein Handy geht im Starkregen kaputt. Verweis-> Meine Antwort

Kommentar von Messkreisfehler ,

Unsinn, selbstverständlich sind schon genügend Handys durch Starkregen kaputt gegangen.

Kommentar von butterflyy321 ,

Mein Handy ist nicht mal kaputt gegangen, als es wegen dem Regen Hochwasser gab. Und ich hab kein hochwertiges Samsung.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Oh das ist natürlich DER Beweis! Bei dir ist nichts passiert, also muss das der Normalfall sein...

Ich hatte schon Handys da warst Du noch flüssig...

Kommentar von butterflyy321 ,

Oh Wow, die entsprachen dann mit Sicherheit auch schon dem heutigen Stand😂 Aber gut, Männern muss man Recht geben. Auch wenn es ja schon allein von lächerlichkeit zeugt, mich wegen meines Alters blöd anzumachen :D Naja, herzlichen Glückwunsch, mit Sicherheit haben sie Recht, allwissender. Achja, mir ist noch keins meiner Handys kaputt gegangen weil es kurz im Wasser war, weder Samsung noch sonstwas. Auch die htc's, iPhones und Co von Freunden gingen wegen 'kurz im Wasser' oder Regen nicht kaputt.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Auch hier zeigt sich wieder die pure Inkompetenz: Bei meinen paar Handys die ich hatte ist keins kaputt gegangen also muss das der Normalfall sein.

Kommentar von butterflyy321 ,

Stimmt, die 10 waren bestimmt alle Ausnahmen 😂😂

Kommentar von Fragebogen2001 ,

nee es ist blos ip 67 also nicht ganz wasserfest

Kommentar von Fragebogen2001 ,

@butterflyy321 ehrlich gesagt haben männer nicht immer recht (BIN SELBER MANN) dieser @Messkreisfehler hat wahrscheinlich immer noch irgendein handy von 6 Jahren. die handys heutzutage sind eigentlich alle gegen regen geschützt 😂😂😂😂😉

Kommentar von Fragebogen2001 ,

und , diese ip 68 Zertifizierung bedeutet, dass es komplett wasserdicht ist bis 1m 30 minuten lang. unter süßwasser kann man damit also auch fotos machen. bist du noch so ein typ vor 20 jahren mit so einem tasten handy oder? nicht böse gemeint aber bin darüber sehr gut informiert...😂

Antwort
von PinguinPingi007, 33

Kann man machen. Aber nicht in Chlorwasser oder Salzwasser!

Kommentar von Messkreisfehler ,

Richtig und auf eigenes Risiko!

Wenn nämlich trotzdem Wasser ins Gerät gelangt wird sich der Händler nämlich querstellen und der Kunde wird kaum beweisen können, dass er es exakt nach Spezifikation genutzt hat.

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Kommentar: DH!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten