S51 springt kurz an, geht nach 5s wieder aus, hat jemand Tipps für mich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du dir schon deine Grundplatte genau angesehn ob du da irgendeinen schaden erkennen kannst ? Kerze ist die richtige ? Ansonsten würd ich mir die elektronik nochmal ansehen ob irgendwo ein kabelbruch vorliegt (nur die kabel die auch von der Zündung kommen oder zur Zündspule gehen etc.

Zur not einfachmal wechseln (die U-Zündungen sind ja nicht teuer oder gebraucht kaufen) (ich habe die erfahrung gemacht das die neuproduzierten Ersatzteile gerade was die elektronischen komponenten angeht schlechter sind als die originalen selbst wenn die schon 30 Jahre alt sind.

viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf der grundplatte steckt doch so eine große scheibe mit magneten. die man abziehen muß um an die grundplatte zu kommen.

wenn du die abgemacht hast, siehst du auf der welle so einen ca 5mm langen stift- der muß komplett sein und nicht abgenutzt.  wenn der beschädigt ist- kommt es öfters zu solchen problemen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moritz1324
24.06.2016, 13:18

Bei der Elektronikzündung?

0
Kommentar von Moritz1324
26.06.2016, 14:00

Lösung: Gemisch war zu mager, sie hat kein Benzin bekommen, nur Luft. Danke trotzdem. 😉

0

Bleibt nur das, was man im PKW den Hallgeber nennt. Der stirbt zuweilen, weil Öl die Isolierung der Induktionswicklung aufgelöst hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung