Frage von junkissilly, 52

S5 verbraucht nach einer halben Stunde im Internet recherchieren (Helligkeit runter) 10% Akku. Ist das normal?

Ich persönlich finde, dass das etwas viel ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Christo75, 24

Geh doch mal in den einstellungen auf akkuverbrauch. Dort siehst du die grössten verbraucher. Normalerweise steht dort an erster stelle das display und dann meist android Os.

Mein kollege hatte mal auf seinem s5 ein telekom branding und da war eine telekom app die im hintergrund megaviel akku verbraucht hat.

Ausserdem kannst du natürlich alles ausschalten was du nicht brauchst: bluetooth, nfc, gps usw. Und die automatische helligkeit ausschalten.

Kannst ja mal n screenshot von deinem akkuverbrauch posten wenn du nicht weiterkommst.

Es kann auch sein dass sich der verbrauch nach ein paar ladezyklen stabilisiert. Der akku ist ja neu wenn ich das richtig lese..

Kommentar von Christo75 ,

Ausserdem hatte ich auch schon bei einigen handys das phänomen dass die ersten 10% recht schnell runter waren...zumindest von der anzeige her...und dass es danach aber langsamer runter ging..

Antwort
von TheCrafter5455, 30

Vielleicht mal unnötige Apps deinstalieren oder z.B. Ortungsdienste verbrauchen schon recht viel Akku.

Antwort
von damentrix, 29

Also wenn du es schon 1-2 Jahre hast, halte ich es durchaus für plausibel. 

Kommentar von junkissilly ,

Ich habe es drei Tage.

Kommentar von damentrix ,

Oha, dann ist es wirklich etwas seltsam

Allerdings würde der Akku dann bei DURCHGEHENDER Nutzung 5 Stunden halten. Wenn man das so hoch rechnet, geht das eigentlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community