Frage von Notgosu, 60

S5 Neo laggt wegen SD-Karte!?

Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen ein Samsung Galaxy S5 Neo gekauft und am zweiten Tag hat es direkt angefangen sehr sehr stark zu laggen. Ich habe gemerkt das als ich meine SD-Karte rausgenommen habe, die laggs komplett verschwunden sind. Ich trat im Internet auf diesen Lösungsvorschlag, und da meine SD-Karte auch beinahe voll war lag es vermutlich daran. Meine Frage ist jetzt ob es einen Weg gibt meine SD-Karte zu verwenden ohne das das Handy laggt. ( Kingston 16GB )

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 31

Hallo Notgosu,

hast Du eventuell die eine oder andere App auf die Speicherkarte verschoben? Das kann dann sehr schnell zu diesen Verzögerungen führen, da der Speicher auf der SD-Card nicht annähernd so schnell ist wie der intern verbaute Speicher.

Gruß,

Lars

Kommentar von Notgosu ,

Nein habe ich nicht das Handy ist neu, es liegt nicht wirklich an den Apps diese laufen komplett flüssig es ist eher das Handy an sich( z.B. der Home-Bildschirm, selbst beim eingeben des Kennworts laggt es). Es läuft zwar jetzt ohne SD-Karte viel flüssiger jedoch laggt es trotzdem noch ein wenig.

Antwort
von illerchillerYT, 37

Ist deine SD Karte Class 10?
Mein S3 LTE hat eine Class 10 Karte drin mit 16 GB und 16 GB ROM und beide Speicher sind voll und es läuft flüssig :/

Antwort
von aprilseventh, 33

Wenn du eine billige, langsame SD Karte drinnen hast, passiert sowas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten