Frage von leighna, 84

S3 ladet zu lange auf und verliert zu schnell sein Akku,liegt es am Model?

Ich habe ein Samsung Galaxy S3 und große Probleme es aufzuladen! Mein Handy fing an ziemlich lange zu brauchen bis es fertig aufgeladen hatte,und wenn es dann endlich mit aufladen fertig war, verlierte es viel zu schnell wieder sein Akku.irgendwann fing mein Handy an gar nicht mehr aufzuladen wenn ich den Ladekabel reinsteckte und ich musste erst mal die richtige Position finden damit es aufladet.Jetzt nimmt mein Handy diesen Kabel nicht mehr auf! Es liegt nicht am Kabel und auch nicht am Akku,Ich habe beide mehrfach gewechselt und am Staub liegt es auch nicht. Ihr werdet bestimmt sagen mein Handy ist kaputt und ich brauche ein neues,Ist ja auch so aber ich möchte wissen wieso es kaputt gegangen ist?Liegt es an mir,wie ich es benutze oder am Handy? Ich hatte dieses Problem nämlich schon mal und habe es dann auch "reparieren" lassen.Hat nichts gebracht und ich habe ein neues bekommen(gleiches Model)

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll meine Eltern wollen mir kein neues kaufen da sie glauben ich mache es schon wieder kaputt.

gibt es jemandem dem das selbe passiert ist und mir sagen kann ,ob es am S3 liegt oder wie ich es falsch benutzt habe und was ich machen soll damit es das nächste mal normal aufladet und nicht so schnell sein Akku verliert ?(soweit ich weiß hab ich es normal benutzt ,aber es muss ja einen Grund geben)

Die S3's hatte ich beide ungefähr 1 Jahr lang mit anderen Hadys hatte ich solche Probleme nicht ,hatte sie aber auch nicht so "lange"

Ich Danke schon mal für die Antworten !!!!!

Antwort
von xCHIARAx, 50

Das war bei meinem s3 genau dasselbe. Bei mir war es dieses Teil, wo man das Ladekabel reinsteckt. Bei Samsung sollen sich diese Dinger generell sehr schnell verbiegen (durch  zu gewaltsames ,,reinstecken" o.ä.). Ich habe dann bei Amazon eine Aufladestation für den Akku bestellt. Da wird einfach der Akku reingelegt und geladen. Dabei empfiehlt es sich 2 Akkus zu besitzen, da man während dem Laden den Akku nicht verwenden kann. Was natürlich auch geht ist den Akku tagsüber zu verbrauchen und dann nachts zu laden. :) 

Kommentar von leighna ,

Weißt du wie viel es ungefähr gekostet hat? Danke für deine Antwort,ich halte sie für sehr hilfreich :))

Kommentar von xCHIARAx ,

Ich bin mir nicht sicher aber auf keinen Fall teurer als 20€! wenn ich mich recht erinnere, war bei mir sogar noch ein neuer Akku dabei :) Du kannst ja einfach mal bei Amazon ,,Aufladestation s3" eingeben und ein wenig stöbern :) Finde ich besser als ein neues Handy zu kaufen, allerdings wird das ständige Herausnehmen des Akkus auf Dauer ein wenig nervig :D Und kein Problem, ich hoffe ich kann dir ein wenig weiterhelfen :)

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 26

Ein Akku lebt nur ca. 500 Aufladungen, danach muss der Akku ersetzt werden. Billige "Ersatzakkus" halten entsprechend kürzer.

Antwort
von ichleseLTBs, 22

Ich würde sagen es liegt am Akku. Ich rate dir aber auch, wenn du ein neues Handy kaufst, das du bevor du das Handy anmachst und benutzt, das du das Handy erstmal ca. 8 Std auslässt und für die 8 Std an der Steckdose auflädst. Viel Glück

Antwort
von DavidxWeiss, 44

Ich besitze ebenfalls ein S3. Es ist bei der Ladebuchse unten am Handy extreme Vorsicht geboten, diese geht sehr schnell kaputt. Das ist das Problem warum das Kabel irgendwann nicht mehr angenommen wird. Problem Nummer 2 ist der Akku. Dieser nutzt sich auch sehr schnell ab. Vorallem wenn er zu lange über die 100% "weitergeladen" wird. Um einen neuen Akku wirst du wohl nicht drum rum kommen. Eine Reparatur ist aber noch viel teurer, da würde sich ein neues Handy mehr lohnen.

Antwort
von Hennie2704, 52

Akku Kapput, kann man nicht reparieren. Musst du neu kaufen auf Amazon, oder im Media Markt. Kostet aber nicht soviel.

Kommentar von leighna ,

Es liegt ja nicht am Akku oder  Kabel,habe beides schon mehrmals gewechselt :/

Kommentar von Hennie2704 ,

Dann ist die Zufuhr kapput, neues Handy :D

Kommentar von FragenKoenig2 ,

Ihr sagt auch einfach irgendwas ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community