Frage von missshoe, 30

S3 geht nicht mehr an , Start Zeichen kommt sonst nichts?

Antwort
von Thandu, 18

S3 mal komplett durchladen. Falls das nicht hilft: zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Letzteres geht über Tastenkombination.

Wie die Kombination genau ausschaut:

http://praxistipps.chip.de/hard-reset-beim-samsung-galaxy-3_1555

Antwort
von Akuamariam, 8

Bei abgeschaltetem Gerät gleichzeitig Lauter, Home und Power drücken, nach dem Einschalten Power loslassen, Home und Lauter aber weiterhin gedrückt halten:
Das Smartphone startet mit dem Android-Recovery-Notfallsystem (“Stock-Recovery”), in dem mit der Laut-Leise-Taste navigiert werden kann. Das Drücken des Power-Knopfes startet die gewünschte Option. An Optionen stehen zur Verfügung:
- reboot system now: Gerät wird neu gebootet. Harmloseste und meistbenuzte Reparaturmaßnahme. Findet immer dann Anwendung, wenn das Smartphone sich restlos aufgehängt hat, hoffnunglos abgestürzt ist und das reguläre Starten verweigert.
- wipe data / factory reset: Das Gerät wird in den Werkszustand zurückgesetzt. Alle installierten Apps und Daten (Google-Konten usw.) gehen verloren. Ausgenommen davon ist lediglich ein etwaig neu aufgespieltes Betriebssystem. Ist die radikale Methode, sozusagen die “letzte Hilfe”, wenn “reboot system now” erfolglos geblieben ist. Entspricht in etwa dem Neuaufsetzen eines Rechners.
- wipe cache partition: Löscht den Cache des Gerätes und startet es sozusagen “jungfräulich” neu, wobei im Gegensatz zu “wipe data” (vgl. oben) aber Apps und Konten etc. erhalten bleiben. Ist eine Art von “Großreinemachen” für die Fälle, in denen sich das Gerät immer mal wieder sporadisch oder bei einer bestimmten App aufhängt.
Daneben gibt es noch “apply data update from ADB“, “apply update from external storage” sowie “apply update from cache“. In allen diesen Fällen wird auf externe Datenbestände zugegriffen, was deutlich komplizierter ist und weit über die “Erste Hilfe” hinaus geht. Das würde den Rahmen dieses Beitrages sprengen und wird daher hier auch nicht weiter ausgeführt.

Das Verwenden der Tastenkombinationen ist Übungssache und erfordert etwas Fingerspitzengefühl. Für’s Ausprobieren – völlig harmlos und damit man ein Gefühl dafür bekommt – eignen sich Screenshot und Thumbnail-Liste. Das Stock-Recovery sollte man tunlichst wirklich nur im Notfall bemühen und niemals spaßeshalber!

Zitiert aus http://quergedacht20.square7.ch/?p=4207

Antwort
von GalaxyforSound, 18

Nein es ist nicht kaputt, geh dazu ins Recovery menu deines Handys und stell es dort wieder her. Du wirst wahrscheinlich deine kompletten Daten verlieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten