Frage von sandrojake, 85

Sollten Streiks verboten werden?

Jeder hasst sie wenn deswegen Busse nicht fahren oder so.

Antwort
von FelixFoxx, 9

Nein, Streiks sind wichtig, damit Arbeitnehmer gegenüber Arbeitgebern Forderungen durchsetzen können.

Antwort
von DBKai, 12

Finde ich keineswegs - damit die Mächten ihre Macht weiterhin und noch besser missbrauchen können?

Wenn es den Bürgern schlecht geht und wenn die Arbeitsbedingungen furchtbar sind, dann ist es sogar sehr wichtig, dass gestreikt wird... denn es müsste ja nicht so sein... Es ginge ja auch anders....

Man könnte hier etwas zum Guten verändern.

Antwort
von kim294, 13

Ich finde es in Ordnung, wenn Arbeitnehmer für ihre Rechte eintreten können..sonst hätten wir heute auch keine 5-Tage Woche mit 40 Stunden..das haben uns auch die Gewerkschaften unter anderem mit Streiks erkämpft

Antwort
von Kandahar, 13

Dieses Recht hat sich die arbeitende Bevölkerung hart erstritten, damit sie ihre Rechte durchsetzen können.

Das ist gut so und sollte auf jeden Fall so bleiben.

Ich finde es übrigens erstaunlich, dass viele deutschsprachige Jugendliche englische Worte, statt deutsche verwenden. Offensichtlich können sie teilweise gar nicht mehr zwischen diesen beiden Sprachen unterscheiden.

Es heißt zu deutsch Streik, nicht strike.

Antwort
von TheAllisons, 14

Ok, nur sie lassen sich nicht vermeiden

Antwort
von preguntaH, 13

Zu streiken ist eine der wenigen wirksamen Methoden der arbeitenden Bevölkerung, für ihre Rechte zu "kämpfen".

Antwort
von minaray1403, 8

Kann man nicht vermeiden und eine Strafe sollte es dafür nicht geben.

Antwort
von besserdenje, 9

Ne ich mag Streiks ...keine Schule

Antwort
von OhNobody, 5

Was wäre, wenn Arbeiter nicht auf die Straße gegangen wären?

Hier ein Beispiel:

Die heute üblichen Paraden und Demonstrationen am Ersten Mai kamen in Nordamerika auf. 

Warum dort? 

Mit der industriellen Revolution wurden neue Maschinen eingeführt, die rund um die Uhr betrieben werden konnten. Deshalb wollten viele Fabrikbesitzer die Beschäftigten täglich außer sonntags bis zu 16 Stunden arbeiten lassen.

 Um die Verhältnisse der Arbeitnehmer zu verbessern, verlangten die Gewerkschaften in den Vereinigten Staaten und Kanada, ab 1. Mai 1886 einen Achtstundentag einzuführen. Die meisten Arbeitgeber lehnten das ab. 

Daraufhin traten an diesem ersten Mai Tausende in den Streik.

Antwort
von Nenkrich, 12

Wüsstest du wofür die sind würdest du das nicht fragen also google erstmal warum gestreikt wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten