Frage von undercovergurl, 124

S****** gebaut was tun?

Heyy erstmal :) Ich habe vor ein paar Wochen etwas auf die Wand unserer schule geschrieben mit einer "Freundin" zusammen mir der ich jetzt aber Streit habe. Letztens musste sie zum Schulleiter weil der Verdacht nur auf sie ging. Sie hat gesagt das ich es War . Was soll ich jetzt tun? Ich War es ja nicht alleine. Was hat das für Konsequenzen ? Danke schonmal :)

Antwort
von Rosalielife, 22

Ihr habt euren Spaß gehabt, nun folgt die Konsequenz, ihr müsst dafür einstehen. Jeder schiebt die Sache dem anderen zu, das ist nur kindisch und macht keinen guten Eindruck, denn von dem hängt wiederum ab, wie eure Bestrafung ausfällt.

Geh und sage ehrlich, dass es dir Leid tut, zeige Reue, wirst du angesprochen, wer mitgemacht hat, sagst du auch hier die Wahrheit, bleibst aber sachlich. steh für dich selbst ein, biete an, sauberzumachen, zu streichen, zeige nicht nur deine Einsicht, sondern auch den Willen, es ungeschehen zu machen. Ein freundliches Lächeln und offenes Verhalten wird dir helfen!

Was mit deiner "Freundin" passiert, ist nicht deine Angelegenheit, du kümmerst dich nur um dich.

Antwort
von Juleeichhoern, 58

Sag einfach das ihr beide es wart. Steht beide wenn schon dafür gerade und nicht nur einer.
Konsequenzen: wahrscheinlich Reinigung bezahlen, irgendeinen Verweis oder was an eurer Schule noch so für Bestrafungen gelten.
Vielleicht auch Schulhof putzen, Hausmeister helfen, Nachsitzen.

Helfe konnte dir etwas helfen.
LG Jule

Antwort
von Nordseefan, 48

Vermutlich müsst ihr die Reinigung bezahlen.

Ansonsten halt die shulüblichen Konsequenzen die von einem Tadel bis zu einem Verweis reichen können

Antwort
von GrasshopperFK, 57

Je nachem ob der Schulleiter Anzeige erstattet kann es auch Sozialstunden geben. Aber in den meisten Fällen, werden die Reinugungskosten auf die "Täter" übertragen. Ein Unterrichtsverweis für einen gewissen Zeitraum oder gar ein kompletter Schulverweis ist natürlich auch möglich. Je nachdem ob man schon öfter auffällig wurde. Ich würde dem Schulleiter alles erzählen, ohne zu lügen, denn ihr ort steht gegen deines, was im Endeffekt darauf hinausläuft, das ihr eh beide eine Strafe auferlegt bekommt.

Antwort
von Deepdiver, 27

Du wirst für deinen Sch.... zur Rechenschaft gezogen werden.

Die Kosten der Reinigung der Wand wirst du bezahlen müssen und du wirst mit Sozialstunden rechnen können.

Du solltest dir immer vorher Überlegen, was dein Handeln für Konsequenzen haben kann und auch haben wird.

Das was du gemacht hast, ist schließlich eine Sachbeschädigung und das ist nicht einfach so hin zu nehmen.

Ich kann dir nur den Rat geben:

erst das Gehirn einschalten, dann überlegen und dann handeln. So kommst du besser durch das Leben !!

Antwort
von FangirlXO, 22

Nicht lügen! Erzähl deinem Schuldirektor die ganze Wahrheit, so kannst du für dich vielleicht ein paar Symphatiepunkte raushauen während deiner Freundin warsvheinlich eine etwas schlimmere Strafe erwartet

LG

Antwort
von jeffsteve, 49

also die freundschaft mit ihr kannst du in die tonne hauen.

wenn ihr beide nichts gesagt hättet wäre warscheinlich nichts passiert

ein geständnis wäre wohl jetzt dass klügste so kannst du vieleicht noch das schlimmste abwenden

Antwort
von lohne, 18

Für den Schaden müsst ihr Beide aufkommen. Stehe zu deiner Schmiererei.

Antwort
von DagiBeeoffline, 9

sagen dass es dir leid tut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community