S dressur aufgaben aber mit ausbindern?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

du kannst mit ausbindern überhaupt keine M oder S dressuraufgaben reiten.

GAR KEINE!!!

mit ausbindern latscht das pferd auf der vorhand.

M und S dressur wird komplett in aufrichtung geritten. JEDE aufgabe. mit ausbindern ist das nicht möglich. 

du solltest reitunterricht nehmen. der reitlehrer wird beurteilen, auf welchem stand du reiterlich bist.

oberhalb eines einfachen reiterwettbewerbs und dressur E kat C darfst du überhaupt nicht mit hilfszügeln in der dressur starten. und du solltest das erst reiten, wenn du ohne hilfszügel reiten kannst.

entschuldige bitte - ich nehme dir die M und S lektionen nicht ab. du wirst weder in der lage sein, einen starken schritt, noch einen versammelten trab zu reiten. auch galopptraversalen - eher nicht.

und ein tipp zur güte:

wirf die betonhände weg und reite mit dem körper.

und - nein, ich erwarte nicht mehr, dass man hier für ehrliche antworten mit einer HA ausgezeichnet wird. aber das ist mir gleich. da das pferd keine frage stellen kann, muss ich eben die des reiters beantworten. aber im sinne des pferdes, wie immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt nehme ich dir nicht ab, dass du auf S-Niveau reitest. Wenn du das Pferd nicht einmal normal in Anlehnung reiten kannst, wie möchtest du dann S-Lektionen in Aufrichtung reiten? Noch dazu mit Ausbinder... das wiederspricht sich, merkst du hoffentlich selbst.

Das Pferd latscht vermutlich nur blöd auf der Vorhand durch die Gegend und geht kein bisschen über den Rücken. Damit kannst du keine korrekt ausgeführten Lektionen reiten.

Such dir einen Trainer und arbeitet euch langsam nach oben. Denn ich glaube kaum, dass du bereits auf S-Niveau reitest. Aber wenn der Gaul ja bereits S-fertig ist, dann hast du ja einen guten Lehrmeister. Den solltest du aber auf keinen Fall mit Ausbindern versauen und dir einen passenden Trainer suchen. Sonst bist du die längste Zeit ein gutes Pferd geritten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du reitest nie und nimmer S-Lektionen, wenn du nicht mal ohne Ausbinder reiten kannst. 

Niemals. 

Das Pferd geht weder in Aufrichtung noch in Anlehnung noch über den Rücken. 

 Ist es normal dass ich S aufgaben super reiten kann aber ihn nicht länger als 5 min in die Anlehnung bekomme? 

Nein. Denn du reitest keine S-Aufgaben, sondern juckelst irgendwie auf dem armen Tier rum. Das würde ich ja zu gern mal sehen, deine angeblichen S-Lektionen.

Sorry, dass das jetzt so abwertend ist, aber Ausbinder und S-Niveau verträgt sich einfach nicht mal im Ansatz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehöre nicht zu den absoluten Hilfszügel- Gegnern. Aber höhere Dressur mit solchen  reiten zu wollen, da hört der Spaß echt auf! 

Ohne entsprechende Grundausbildung vom Pferd- Reiter-Paar sollte man das Pferd nicht in Lektionen herumzerren. Bedaure, aber anders kann man das dann sonst nicht nennen. 

Hab bitte Geduld, gut Ding will Weile haben. Ein Gut ausgebildetes Pferd erleichtert das reitenlernen - aber es entbindet Dich nicht vom Lernen schritt für Schritt.

Wenn Du ohne Ausbinder auskommen willst, dann übe das erst mal auf E- Niveau. Und wenn dies durchgehend klappt, lerne eine Lektion nach der anderen.

Bis Du schadensfrei S - Lektionen reiten kannst, dauert es Jahre. Du mußt Körperspannung, Geschmeidigkeit, Koordination und so weiter mit Deinem Körper und Gefühl fürs Pferd erarbeiten. 

Vermeintliche Abkürzungen erweisen sich leider meist als Umwege...

Wenn Du nur 5 Minuten ordentlich reiten kannst, dann mache danach eine Pause am Langen Zügel und beginne von neuem. Denn es liegt meist daran, dass man ungeübt schneller die Spannkraft und Elastizität verliert, als man es selber merkt. Das Pferd jedoch merkt es ind reagiert entsprechend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reite doch erst mal ohne aus Ausbinder eine Dressur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
18.11.2016, 21:44

E Dressur meinte ich

2

wenn du dein pferd ohne ausbinder nicht ordendlich geritten bekommst bist du mit sicherheit nicht auf S niveau.
es mag sein, das das pferd diese S lektionen mit dir einigermassen läuft, das hat aber mmn nichts mit reiten zu tun. du kannst das pferd ja gar nicht reell an die hilfen bekommen.
fang nochmal bei den grundlagen an und vor allem, lass das pferd korrekt ausbilden. muskeln am kappi aufbauen , damit es lernt sich selbst zu tragen z.b. so würde ich es zumindest machen:)
alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jemand, der sein Pferd nicht korrekt in der Anlehnung reiten kann, sollte noch nicht einmal von sich behaupten, dass er auf M Niveau reiten kann. Für mich ist die korrekt Anlehnung (ohne Ausbilder, hilfszügel) das a und O beim Reiten! Meiner Meinung nach sollte man erst gar nicht mit Ausbindern anfangen, geschweige denn als "S Reiter" die benötigen, um sein Pferd zu zwingen den Kopf nach unten zu nehmen.

Und zu deiner Frage:
Du kannst diese s Lektionen nicht reiten, zu s Lektionen gehört auch, dass man das Pferd gleichzeitig richtig stellen/biegen und die Hilfen für die Lektionen geben kann, wenn du nur mit Ausbindern reitest, kannst du dich meiner Meinung nach nicht als "Könner" bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist der herrliche Unterschied zwischen den Lektionen, die irgendwie ausgeführt werden und der Dressur, dem gesundheitsförderndem Reiten. 

Ein Pferd kann mit Ausbindern definitiv niemals korrekt über den Rücken laufen, das lässt die Biomechanik schlichtweg nicht zu. Nur weil es den Kopf runter gezogen bekommt, läuft es noch lange nicht über den Rücken. Von hinten nach vorne Reiten heißt das Geheimnis - nicht vorne runter ziehen, ob mit Hand oder Ausbindern. 

Dein Pferd führt vll. die S-Lektionen brav aus, aber nicht korrekt über den Rücken geritten, denn sonst könntest du das ganze auch ohne Ausbinder/HIlfszügel. Aber es läuft dabei auf der Vorhand, weil es eben nicht über den Rücken schwingt - und besonders Seitengänge auf der Vorhand sind mehr schlecht als recht für die Gesunderhaltung des Pferdes. Jeder Seitengang, der nicht korrekt über den Rücken geritten wird, macht das Pferd kaputt. 

Es ist toll, dass du so ein vll. gut ausgebildetes Pferd als Lehrpferd hast. Das hat nicht jeder. Aber arbeite doch erstmal an den Basics - hier vor allem an deiner Hand und an deinem Sitz. Das bedeutet eine nachgiebige Hand, ein nicht schiebender und sehr losgelassener Sitz, genau das Gegenteil von dem, was du im hohen Dressursport siehst. 

Im Zweifelsfall suchst du dir halt einen anderen Trainer, der das nötige Feingefühl für dich und das Pferd mitbringt, sodass du lernst, dein Pferd ehrlich & vor allem gesund über den Rücken zu reiten.

Die Dressur ist für das Pferd da, nicht das Pferd für die Dressur! (Bent Branderup)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Dir Unterricht und fange ganz von Vorne wieder an. Sei froh, dass Du so ein gutes Lehrpferd hast, das scheinbar mit dem passenden Reiter auch ohne Hilfszügel M/S Lektionen gehen kann.

Erst mal ist wichtig dass Du unter Anleitung reitest, das Pferd nicht kaputt machst mit den Ausbindern und lernst eine Anlehnung herzustellen. Übe keine schwierigen Sachen mit den Ausbindern. Das ist der falsche Weg.

Beginne im E Bereich und kämpfe Dich hoch. Der Knoten wird schon platzen. Verliere nicht die Geduld und bleibe regelmäßig im Training.

Viel Spaß mit dem Pferd, dem Unterricht und den Lerneinheiten.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe noch nie so etwas schwachsinnigen gehört. Nur weil das Pferd S-Ausgebildet ist, heisst es nicht dass du es auch korrekt nachreiten kannst!
Das geht mit Ausbildern überhaupt nicht. Das Pferd kommt durch die Versammlung in eine natürliche Ausrichtung, die durch die Lastaufnahne entsteht. Das geht mit Ausbildern nicht!
Außerdem musst du die richtige Leistungsklasse haben um solche Prüfungen zu gehen und das hast du mit Sicherheit nicht, wenn du der Meinung bist S Lektionen mit einen ausgebundenen Pferd zu gehen.
Unfassbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holou
13.12.2016, 18:18

lerne erst die Basisdinge und denke dann irgendwann mal an s Lektionen, aber erst wenn du so weit bist!

0

Ähem, auch ich reite M und S. Matsch und Schnee. Momentan reite ich allerdings nur M. S bei uns in der Gegend nur selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas lustiges habe ich ja noch nie gehört! S Niveau und Ausbinder? Du träumst doch.

Vielleicht mag dein Pferd ja S laufen - aber nicht mit Dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dein pferd nicht durchs genick reiten kannst,bist du auch lange noch nicht weit genug um m oder s zu reiten.das kann in meinen augen garnicht funktionieren.fange mit E-dressuren an

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?