Frage von efe43, 89

Ryanair will mir mein Geld nicht zurückerstatten, wo ist das Geld geblieben?

Hallo, ich habe seit Anfang Dezember ein Problem mit Ryanair. Ryanair will mir mein Geld nicht zurückerstatten. Zum Sachverhalt: Am 30. Nov 2015 habe ich einen Flug nach Fuerteventura gebucht für 5 Personen.(669€) Ich habe auch eine Flugbestätigung erhalten.

Leider war mein Konto zur Zeit der Buchung nicht genug gedeckt, das Geld wurde von meiner Bank zurück gebucht. Daraufhin habe ich sofort Geld auf mein Konto eingezahlt und einen Tag später das Geld eigenhändig wieder zurücküberwiesen. Obwohl das Geld überwisen wurde, hat Ryanair den Flug storniert. Das Geld, was ich selber überwiesen habe, habe ich nicht zürück erstattet bekommen.

Nach vielen Anrufen, Mails und Fax bekam ich eine Schreiben, dass Ryanair kein weiteres Geld für die Buchung bekommen hat.

Auch einen Brief per Einschreiben mit Kopie des Kontoauszuges nach Irland hat nichts geholfen. Ich kann bezeugen, dass ich das Geld überwiesen habe. (siehe Kontoauszug) Trotz allem ist Ryanair uneinsichtig und will mir mein Geld nicht zurückerstatten.

Wo ist mein Geld dann geblieben?? 669€ ist viel Geld.

Ich weiss nicht, was ich noch machen kann, um das Geld anzufordern.

Antwort
von FIFABrandon, 53

Ganz einfach: Nimm dir einen Anwalt und verklag die!
(Aber ehrlich: wer mit FR bucht, hat selbst schuld)

Kommentar von Dodsble1 ,

Eine Klage an einer der größten Airlines der Welt ,würde am Ende eine Privatperson ruinieren ;-)

Kommentar von FIFABrandon ,

670€ sind aber auch kein Schnäppchen ;-)
Man könnte noch eine Schlichtungsstelle aufsuchen, wird aber bei den Idioten von FR auch nichts bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten