Frage von ClashHelfer, 97

RX 480 Flop oder Top?

Hey,

vorerst: Ja, ich weiß das die genauen Daten erst mit dem Release am 29 kommen.

ALLERDINGS: Es gibt ja bereits einige inoffizielle Benchmarks, klar die können auf Quatsch sein, aber auf denen sieht man ganz klar das die RX 480 doch nicht das kann was versprochen wird - ich meine sie haben die Messlatte ja so hoch gelegt und ich habe/ hatte auch vor diese Grafikkarte (evtl. 2x) anstatt einer Gtx 970/980 (Black Box) zu verbauen, aber nun bin ich mir nicht mehr so sicher o.O...

Was haltet ihr davon?

Hier mein aktuell ausgewähltes Equipment (Empfehlung nehme ich gerne entgegen, muss auch nicht das alles in der Liste stimmt, ist nicht die top aktuelle!): // Gpu nicht dabei https://geizhals.de/?cat=WL-670245

Was haltet ihr von den anderen / angeblich viel schnelleren SSD's (die, die neue Schnittstellen verwenden?

LG

Antwort
von iParadox15, 65

Die Karte wird denke ich mal leistungstechnisch sehr überragend sein und dazu noch zu einem günstigen Preis. Die Leistung soll sich zwischen einer R9 390X und einer GTX 980 ansiedeln. Hinzu kommt, dass sie vermutlich besser mit Direct 12 umgehen wird, als Geforce Karten.

Deine Zusammenstellung sieht eigentlich sehr gut aus. Von einer M.2 SSD profitiert nur man, wenn sie das PCIe Interface beherrscht. M.2 SSDs mit SATA 6G Anschluss sind nicht merklich schneller, sondern nur teurer. Eine richtige M.2 mit gutem Controller und passender Schnittstelle kosten aber auch einfach mal das doppelte. Deswegen würde ich sagen lohnt sich das nicht unbedingt und Du bist mit der Crucial schon sehr gut bedient.

Antwort
von tactless, 69

Was genau wurde denn versprochen was sie nun deiner Meinung nach nicht einhalten kann? 

Die Karte soll ca. so viel Leistung wie eine R9 390(x) bzw. eine GTX 980 haben. 

Es wurde von Anfang an gesagt, dass man den High End Markt nicht bedienen will, sondern sich auf den Mittelklassenmarkt konzentrieren will. 

Und wenn man sich mal die Steam-Statistiken anschaut, so sind das immerhin 90 % der Spieler. 

Antwort
von Dokojutsu, 61

Aufjedenfall top! 

Aber eher zu der konfiguration: Ich würde kein 500W netzteil nehmen. Das könnte knapp werden. Würde dir dieses hier empfehlen:

http://m.mindfactory.de/product_info.php/630-Watt-be-quiet--Pure-Power-L8-CM-Mod...

Kommentar von iParadox15 ,

500W sind mehr als genug. 400 oder 450 Watt würden auch reichen sogar wenn er übertakten würde. 

Kommentar von Dokojutsu ,

Jo aber wenn er irgenwann mal aufrüsten wird ist er mit 600W besser beholfen. Außerdem kosten die metzteile gleich viel. Kann also auch ruhig zum be quiet greifen

Kommentar von iParadox15 ,

Übrigens, das Netzteil was du ihm empfiehlst ist uralt, ineffizient und nutzt alte Kondensatoren. Wattleistung ist nicht alles

Antwort
von R3HAX, 42

Ich bin klar für Top, wird sie doch preislich sehr attraktiv, vor Allem die 8 GB Modelle werden für unter 300€ echt sehr preiswert und dank DX 12 noch mal richtig gut für Battlefield 1 und co. gerüstet sein !

Antwort
von GelbeForelle, 23

Finde sie (nach bisherigen benches) noch ganz gut. Klar, die vielen "seriösen leaks" haben mehr versprochen, dafür kann amd aber nix. Mal sehen ob ich mir eine oder zwei hole, mit dx 12 sollten die ja ne weile reichen, hoffe ich mal. Auf jedenfall bessee als pascal derzeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community