Frage von RadikaleZiege, 31

RX 480 4 GB oder RX470 8GB?

Moin moin,

ich weiß die Frage gibt es vielleicht das eine oder andere mal schon, aber ich will mir noch ein paar Meinungen einholen.

Mein System: I5 6600 16 GB DDR 4 550 Watt BeQuiet H170 Asrock

Ehemalige Grafikkarte R9 380 2 GB

Spiele hauptsächlich die Battlefield Teile und Fallout4/Skyrim

Auflösung Full HD

Kannte mich eigentlich immer ganz gut aus mit Graka´s, bis jetzt. In den letzten 6 Jahren haben 1 GB - 2 GB gereicht für Modder vielleicht dann auch 3-4 GB.

Aber jetzt schreibt jeder das 4 GB das absolute Minimum sei. Eigentlich ja schon 6.

Natürlich wachsen die Anforderungen aber so? Bei Full HD?

Wollte ja eigentlich eine GTX 1060 3GB haben, aber das soll ja gar nicht mehr reichen.

Will natürlich Hoch - Ultra spielen, aber in BF4 hatte ich mit 2 GB nie Probleme. Und das ist doch die selbe Engin (Frostbit 3) wie in BF1?!?!

Ist das jetzt bloß weil alle nach dem Motto gehen mehr ist besser oder ist das wirklich so?

Würde ja lieber die RX 480 4 Gb nehmen als die RX 470 8GB, da ich die in Full HD für Zukunftssichere halte, bin ich aber wohl der einzige?!?

Und bei der GTX 1060 mit ihrem 192 bit sind doch 6 GB Sinn frei? Und dann gibt es ja noch die GTX 970 3,5 GB (4GB) .

In den Benchmarks tuen sich die 4/8 bzw. 3/6 Varianten nichts, da ist nur von Framedrops die Rede, aber leider nicht wie doll die sich ausüben.

Wollte eigentlich nicht mehr als 250 € ausgeben, aber wenn es nicht anders geht auch 300€.

Danke für eure Aufmerksamkeit ! ;)

Antwort
von Roderic, 9

Ich würde die 470 nehmen.

Nicht wegen den 8GB RAM. Sondern weil sie ein besseres Preis/Leistungsverhältnis hat. Sie ist nicht sooo sehr viel langsamer als die "große" 480, kostet aber 30-40% weniger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community