Frage von Asaja, 43

R+V Lebensversicherung oder Riesterrente?

Ich lebe getrennt vom Mann. Wir haben 2 Kinder. Und nun bekommen wir Geld vom Amt etc. Ich bin am überlegen ob ich meine Lebensversicherung kündige. Würde nur die Riesterrente ausreichen?

Antwort
von constein, 27

Hallo, hier kann keiner dir eine genaue Antwort geben, denn ohne Zahlen wie Beitragshöhe, Anlage des Geldes (wo? verzinst, Fonds) und Ablaufdarstellung ist das nicht richtig zu bewerten.
Suche dir eine unabhängigen Berater, der deine Situation genau darstellen kann und so zu den Produkten eine Überblick geben kann. Versicherungsmakler sollten eine gute Adresse sein. Gruss constein

Antwort
von Lukas1643, 24

Ob die Riesterrente reicht oder nicht kommt ganz darauf an, wie viel du darin einzahlst, wie hoch euer aktuelles Einkommen ist und wie hoch eure Rente später ist.

Und im Normalfall reicht Riester für gar nichts, das ist "nur" ein kleines Taschengeld, wenn man da nicht schon in jungen Jahren ordentlich Kohle reinsteckt.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Im "Normalfall" bringt Riester auch keinerlei Nutzen. Außer, wie du richtig sagst, man zahlt ordentlich Geld ein aber das dürften die wenigsten über haben.

Kommentar von Lukas1643 ,

Naja, man kann dadurch halt einen Nennenswerten Steuervorteil erzielen.

Aber an sich ist es halt eine unrentable Geldanlage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community