Frage von Soelller, 19

Rutherford Streuversuch, wurden, bei gleicher Foliendicke, die abgelenkten α-Teilchen im Mittel stärker durch die Gold- oder die Kupferfolie abgelenkt?

Moin ihr Lieben Rutherford benutzte verschiedene Metallfolien zur Streuung von α-Teilchen. Wurden, bei gleicher Foliendicke, die abgelenkten α-Teilchen im Mittel stärker durch die Gold- oder die Kupferfolie abgelenkt? Warum?

Antwort
von PWolff, 17

Wodurch werden die α-Teilchen abgelenkt?

Was enthält mehr davon pro Volumeneinheit: Gold oder Kupfer?

Kommentar von Soelller ,

??????

Das ist doch meine Frage indirekt gewesen?!

Kommentar von PWolff ,

Dann warst du also schon zwei Schritte weiter, als deiner Frage zu entnehen war.

α-Teilchen sind ziemlich schwer, sie lassen sich also von den (leichten) Elektronen kaum beeindrucken.

Wenn sie mit Atomkernen zusammenstoßen, sieht die Sache schon anders aus.

Hierbei berühren sie die Atomkerne nicht, sondern werden durch die elektrostatische Abstoßung beeinflusst. Ein stärker geladener Kern wirkt weiter in seine Umgebung hinaus als ein weniger stark geladener.

Jetzt schau dir mal die Ladungen (= Ordnungszahlen) von Kupfer und Gold an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten