Frage von cuno6, 74

Rußpartikelfilter wie ?

Wieviel km bzw mit wieviel km/h muss ich fahren damit der Rußpartikelfilter geleert wird?

Antwort
von Klaudrian, 42

Zeigt er dir den schon als Fehler an?

Kommentar von cuno6 ,

Nein noch nix passiert aber ich hab gelesen das man ab und zu Gas geben soll auf der Autobahn

Kommentar von Klaudrian ,

Es kommt auf gewisse Umstände an. Die sind je nach Fahrzeug anders. Beispielsweise muss der Tank min, halb voll, der Motor Betriebswarm, die Batterie Voll und der Eco Modus drausen sein. 
Bei einer gewissen Drehzahl und Leistungsanforderung leitet der Motor dann die Regeneration ein. Das bedeutet, du darfst nicht mit Vollgas fahren. Die Regeneration wird dann blockiert. 
Du brauchst eine dauerhafte Richtgeschwindigkeit. Z.B. 130. 

Funktioniert das nicht, kann die Werkstatt (eig. jede) eine Zwangsregeneration einleiten. Dabei wird über ein Diagnosegerät dem Motorsteuergerät der Befehl hierfür gegeben. Je nach dem wie stark er zugesetzt ist, kommt hinten eine dunkle rauchfahne raus oder der motor wird abgewürgt. Bei 2. ist der Partikelfilter totalschaden, da der Staudruck zu hoch ist. 

Kommentar von cuno6 ,

Erstmal vielen Dank für deine Erläuterungen allerdings hab ich jetzt nicht wirklich etwas verstanden. Also stimmt es nicht das man ab und zu mal etwas aufs Gas Pedal treten sollte mit ca 100kmh ? Bringt nix?

Kommentar von Klaudrian ,

Ich meinte damit, dass vollgas mit 180 über die Autobahn nix bringt. Bei 100 km/h sollte das Steuergerät die Regeneration auch einleiten. 

Kommentar von cuno6 ,

Ah ok danke sehr

Kommentar von Klaudrian ,

Eine Sache ist noch anzumerken. Falls du mal eine neue Batterie benötigst, bedenke deine Auswahl. Eine Batterie mit der falschen Kapazität und dem Falschen Innenwiderstand könnte die Regeneration komplett blockieren, da das Steuergerät sie nicht für voll geladen ansehen könnte. 

Bei BMW kenne ich dieses Problem zumindest. Ob das bei deinem Golf ebenfalls sein kann entzieht sich meinem Wissen. Bei meiner Ausbildung wurde ich mehr auf BMW und Subaru Spezialisiert. 

Antwort
von wiedermalich, 39

der rußpartikelfilter entleert sich nicht von allein. sitzt er zu oder ist "verbraucht", musst du ein neuen einbauen lassen.

auch die ganzen "reinigungen" die viele hinterhof werkstätten für relativ wenig geld anbieten sind abzocke. das hält dann die nächsten 100km und dann ahst du das selbe problem wieder

Kommentar von Klaudrian ,

Anscheinend hast du keinen blassen von Autos. 

Kommentar von wiedermalich ,

danke, das kompliment gebe ich gern zurück

Kommentar von Klaudrian ,

Sei nicht so frech. Ich hatte wenigstens eine Ausbildung auf dem Gebiet und darf mich zu recht KFZ-Mechatroniker Geselle nennen. 

Kommentar von cuno6 ,

Nee wenn man auf der Autobahn Gas gibt entleert er sich das steht überall ich weiß nur nicht wie schnell und wielange man fahren muss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community