Frage von Karlo77, 307

Russland Gesetz gegen Homosexuelle?

Was hat es mit diesem Gesetz auf sich in Russland? Ich meine das Gesetz gegen Homosexuelle Propaganda? Was genau macht dieses Gesetz? Was verbietet es genau? Und was beinhaltet es? Und ist es ein sinnvolles oder schwachsinniges Gesetz?
Und wäre so ein Gesetz in Deutschland auch Sinnvoll? Oder eher nicht?

Antwort
von randomhuman, 136

Dieses Gesetz ist absoluter Schwachsinn. 

Es ist diskriminierend und würde z.B. hier in Deutschland gegen mehrere geltende Grundrechte verstoßen. Deswegen ist es nicht zu befürworten.

Glücklicherweise wird es sowas nicht geben. Eher kommt noch die Ehe für Homosexuelle unter Merkel als solch ein Gesetz.

Kommentar von JBEZorg ,

Deutsche Gesetze sind absoluter Schwachsinn. Und sog. Grundrechte werden bei euch mit Füssen getreten. Also echauffiere dich mal nicht so in deinem Überlegenhaeitswahn.

Du weisst auch nichts über das Gesetz über das du dich hier ergiesst.

Kommentar von randomhuman ,

Deine Aussage ist absoluter Schwachsinn, weil nicht belegt. Also machn Schnabber zu.

Kommentar von karapus001 ,
 (1)Politisch Verfolgte genießen Asylrecht. 
(2)
Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der
Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist,
in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der
Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und
Grundfreiheiten sichergestellt ist....

Absatz 2 wird beispielsweise in Deutschland nicht erfüllt. Flüchtlinge reisen nach Deutschland ein, von den europäischen Gemeinschaften oder aus einem sicheren Drittstaat, wo Grundfreiheiten auch ja sichergestellt sind.

Hier sieht man wie das Grundrecht in Deutschland mit Füssen getreten wird. Nach Deutschland reisen ja sehr viele Flüchtlinge ein, die aufm Weg durch die Länder Österreich, Griechenland, Italien etc. eingereist sind. Da herrschen ja Grundfreiheiten...

Dies ist aber 1 Beispiel von vielen.

Kommentar von randomhuman ,

Wenn ich mich Recht erinnere ist das doch dieses Dublin Abkommen oder? Das ist eh nicht wirklich sinnvoll. Ich weiß nicht wer sich das damals ausgedacht hat. Andere europäische Länder als Pufferzone zu verwenden um theoretisch keine Flüchtlinge aufzunehmen verstößt in der Tat gegen menschliche Grundrechte. Das Gesetz funktioniert j aber sowieso nicht. 

Hat aber nichts mit dem sinnlosen Gesetz in Russland zu tun.

Kommentar von karapus001 ,

Ich wollte nur andeuten, dass JBEZorg in manchen Punkten auch Recht hat, was die Grundrechte in Deutschland betrifft.

Und ob das Gesetz in Russland sinnvoll oder sinnlos ist, kann man sich daran streiten.

Kommentar von randomhuman ,

Seinem Unmut über deutsche Gesetze kann er ja freien Lauf lassen aber dann in einem normalen Umgangston sowie sie zum Beispiel.

Kommentar von JBEZorg ,

Es is ein sehr sinnvolles Gesetz.

Kommentar von randomhuman ,

Ja dann können Sie ja noch Russland gehen. In Deutschland wird es zu so einem Gesetz nicht kommen.

Übrigens gern geschehen. ;)

Kommentar von MSsleepwalking ,

inwiefern?

Kommentar von JBEZorg ,

Also machn Schnabber zu.

Vielen Dank für dieses wundervolle Beispiel dafür wie man in Deutschland mit dem Grundrecht der freien Meinungsäusserung umzugehen scheint.

Antwort
von Liquidchild, 123

Das ist kein "Gesetz gegen Homosexuelle" Sondern gegen die Propaganda von Homosexualität unter minderjährigen. Ein russisches Kind darf, anders als ein amerikanisches, bis zum 18. Lebensjahr keine Homosexuellen im Fernsehen, in Filmen und Zeitschriften sehen. Die Logik dahinter ist die, dass das Kind nicht beeinflusst werden darf, was Sexualität angeht. Die Russische Regierung tut zurzeit viel dafür, dass die Geburtenraten ansteigen. Ob das gut oder Schlecht oder gar Diskriminierend ist darüber kann man sich natürlich streiten. 

Kommentar von JBEZorg ,

Das hat mit Geburtenraten nichts zu tun. Sondern mit dem Jugendschutz.

Kommentar von Liquidchild ,

Man könnte auch damit einen Zusammenhang sehen

Kommentar von MSsleepwalking ,

Jugendschutz? Weil man davon abhängig werden kann oder ein "falsches" Bild einer homosexuellen Beziehung bekommen könnte?

Kommentar von Garlond ,

Soll das heißen, dass es Leute gibt, die ernsthaft annehmen, dass das verleugnen von Homosexualität einen Anstieg der Geburtenraten mit sich bringt?

Kommentar von MSsleepwalking ,

Warum sollten mehr Leute Kinder zeugen wollen, wenn ihnen verboten wird mit der Person zusammen zu sein / sich öffentlich zu zeigen, die sie lieben? Da wäre es doch viel sinnvoller, die Adotption und künstliche Befruchtung für homosexuelle Paare zu öffnen oder der gleichen.

Kommentar von Liquidchild ,

Die Idee ist ja die, dass Kinder sich garnicht erst die Frage stellen ob sie vielleicht Homosexuell sein könnten. Ob das SINNVOLL ist, ist ja eine andere Frage. 

Kommentar von MSsleepwalking ,

Nur weil sie nicht wissen, wie man dieses "Gefühl" nennt, heisst das nicht, das sie nicht bemerken, dass sie so empfinden. Aber sinnvoll ist leider vieles nicht auf dieser Welt bzw. die wahre Motivation wird nicht preisgegeben.

Antwort
von JBEZorg, 67

Es gibt kein Gesetz gegen Homosexuelle in Russland. Das Jugendschutzgesetz das es gibt ist auch gut so wie es ist. Und wir können gerne auf dumme Leute aus dem Westen pfeifen, die denken, dass sie uns erzählen müssen wie man zu leben hat.

Kommentar von MSsleepwalking ,

Bye bye *winke winke*

Kommentar von JBEZorg ,

Schlafwandelnde sollte man mit Vorsicht behandeln... denn sie wissen nicht was sie tun

Kommentar von MSsleepwalking ,

Danke für den nicht all zu spannenden Exkurs

Kommentar von don2016 ,

@MSsleepwalking...am besten straft man die Unwissenden, Unkultivierten mit : VERACHTUNG, liebe Grüße

Kommentar von JBEZorg ,

Donnie, Verachtung ist die Waffe des Dummen. Unwissenheit ist Stärke, nich...

Kommentar von JBEZorg ,

Nicht all zu spannend dein Versuch. Kannst weiter schlafwandeln durchs Leben.

Antwort
von karapus001, 30

Es ist nur verboten homosexuelle Werbungen/Inhalte weiter zu veröffentlichen/verbreiten. Es
ist nicht verboten Homosexuell zu sein.

Zudem sind die Russen selber gegen Homosexuelle, manche wollen

einfach mit demjenigen nichts zu tun haben und manche, die einfach
Homosexuelle verprügeln wollen ( finde ich nicht in Ordnung ). Gibt es
aber auch in Deutschland, eigentlich überall solche Idioten.

Kurz gesagt: Das russische Volk hat entschieden.

Ob es in Deutschland sinnvoll wäre, kann man sich streiten. Aber solange Deutschland stark von der USA beeinflusst wird, wird sich kaum was ändern in Deutschland.

Ich selber finde das Gesetz in Russland gut.

Kommentar von MSsleepwalking ,

Das Volk hat gar nichts entschieden! Und welchen Sinn bezweckt das Gesetz jetzt deiner Meinung nach?? Du hast nur geschrieben, dass du es gut findest, aber nicht weshalb!

Kommentar von spaeschel85 ,

Von der USA beeinflusst lol.

Es ist die Mehrheit der deutschen Bevölkerung, die ein gleichberechtigtes Miteinander von Homo/Bi/Heterosexuellen fördert. Danach richtet sich die Gesetzgebung.

Menschenrechte sind nicht verhandelbar.

Kommentar von MSsleepwalking ,

Richtet sich dein Kommentar an mich?

Kommentar von karapus001 ,

Das Volk entscheidet nichts? Na das ist ja mir neu!

Und Deutschland wird sehr wohl von den USA beeinflusst. Stichworte: Abhörung, TTIP usw.

Kommentar von AndrejMischa ,

Putin unterdrückt Menschen, da er seine Macht in den Händen halten will. deswegen hasst er die homos wie europäer

Kommentar von karapus001 ,

laber weiter Troll...

Kommentar von MSsleepwalking ,

abhören = beeinflussen ?

Und du hast immer noch nicht auf meine Frage geantwortet..

Das Volk entscheidet nichts?

Nicht im allgemeinen, aber was dieses Gesetz betrifft!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community