Russland geschichte kurzgefasst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kurzgefasst?

Lange Zeit war Russland ein Zarenreich mit so bekannten Zaren wie Iwan, der Schreckliche,  Peter der Große, Katharina, die Große. Der letzte Zar wurde 1917 mit der Familie von den Bolschewiken umgebracht.

Danach gab es den Sozialismus, Lenin, Stalin, den großen Krieg mit Deutschland, später kam Gorbatschow und der Untergang der UDSSR. Jetzt gibt es Putin.

Kurz genug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swissss
12.09.2016, 13:35

sehr kurz.:-)  Der Lehrer wird seine Freude haben

0
Kommentar von Mastrodonato
12.09.2016, 14:30

VIel zu lang. 

Russland ist entstanden und existiert bis heute.

DAS ist kurz.

Die 70 Jahre Sojwetunion sind nur eine Randnotiz (tsts, jetzt habe ich aber auch schon losgelegt mit schreiben...

1
Kommentar von sebo1277
12.09.2016, 15:11

jap dankeschön :) . wir müssen nämlich eine präsentation über russland machen. (geschichte 10 fakten auf zeitstrahl, kulur, geografie, globalisierung, kunst und so weiter. ich finde es nur sehr kompliziert daten aus den wikipedia text zu filtern die man einigermaßen kurzfassen kann da 1. die geschichte sehr lang ist und 2. die geschichte mehr als 10 interessante fakten bietet und 3. die geschichte auch sehr kompliziert ist. Trotzdem vielen dank :))

1
Kommentar von sebo1277
12.09.2016, 15:14

ich finde ja selber geschichte super interessant aber die geschichte russlands in 10 stichpunkten zusammenzufassen ist sowieso unmöglich. ich kann langsam verstehen warum ich und mein kumpel die erste gruppe nach mehr als 5 jahren sind die dieses land wählen :D

0

1

Frühgeschichte

2

Kiewer Periode (882–1240)

2.1

Aufstieg und Blüte

2.2

Teilfürstlicher Partikularismus

2.3

Mongolensturm aus dem Osten

3

Mongolenherrschaft und Kampf um die Herrschaft der Rus (1240–1547)

3.1

Die russischen Fürstentümer unter „tatarischem Joch“

3.2

Abwehrkämpfe gegen Schweden und Deutschen Orden im Norden

3.3

Expansion des Großfürstentums Litauen im Süden und Weste

n

3.4

Kampf Moskaus und Twers um die Großfürstenwürde

3.5

Innere Konsolidierung der Moskauer Herrschaft

3.6

Sammlung der russischen Erde und Abschüttlung der Tatarenherrschaft

3.7

Russisch-Litauischer Kampf um die Herrschaft der ganzen Rus

3.8

Festigung der Selbstherrschaft der Moskauer Großfürsten

4

Zarentum Russland (1547–1721)

4.1

Reformperiode und innerer Terror

4.2

Ausschaltung der Nachfolgekhanate im Süden und Osten und Eroberung Sibiriens

4.3

Beginn des Zeitalters der Nordischen Kriege

4.4

Zeit der Wirren (Smuta)

4.5

Moskauer Tradition und Vorboten der Modernisierung

4.6

Petrinische Reformen

4.7

Russland als neue Nordische Großmacht

5

Russisches Kaiserreich (1721–1917)

5.1

Fortführung seines Werkes

5.2

Das Zeitalter Katharinas II

.

5.3

Russland im Zeitalter der Französischen Revolution

5.4

Russland in den Napoleonischen Kriegen

5.5

Reform und Beharrung

5.6

Eine Weltmacht auf dem Prüfstand und Expansion im Kaukasus und Zentralasien

5.7

Zeitalter der Reformen und beginnende Industrialisierun

g

5.8

Russland im Zeitalter des Imperialismus

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Russlands

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sebo1277
12.09.2016, 13:23

Dankeschön <3

0
Kommentar von Dahika
12.09.2016, 13:31

Der/die Fragesteller wollte aber eine kurze Zusammenfassung. Deine Variante ist doch viel zu lang. Meine ist kürzer.

0

Wie soll man deiner Meinung nach 1.500 Jahre kurz zusammenfassen? Allein die Epochen Peter der Große, Katharina die Große, russische Revolution füllen ganze Bücher. Und dann hast du trotzdem nur einen Bruchteil der russischen Geschichte abgedeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sebo1277
12.09.2016, 15:12

frag meine lehrer :) wir mussten ein land wählen und 10 stichpunkte zu geschichte raussuchen :) ich habe sehr viel spaß mit den wikipedia text :P :D

0