Frage von danarj, 90

Russisch-deutscher Jungenvorname?

Hallo ihr lieben

ich bin momentan in der 33. SSW und suche einen russisch-deutschen Vornamen für meinen kleinen.

Habt ihr Ideen ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von rotesand, 28

Viktor ist doch ein Klassiker :)

Oder Alexander, Roman, Arthur, Sascha, Eugen, Vitali, Sergej, Waldemar bzw. Wladimir/Vladimir, Dimitri oder Alwin.. so heißen jedenfalls Russlanddeutsche, die ich kenne!

Antwort
von MaraMiez, 67

Alex, Alexander, Andre, Michael, Nikolai, Sascha, Boris, Anton...

Gibt doch im Internet genügend Vornamenlisten.

Antwort
von lastgasp, 52

Was verstehst Du unter einem russisch-deutschen Vornamen? Die üblichen Russlanddeutschen-Vornamen wie Anton, Eduard usw. oder verbreitete russische Namen, die auch in Deutschland gebräuchlich sind wie Alexander, Boris, Valentin?

Sonst könnten Igor-Kevin oder Iwan-Dustin ganz neue Möglichkeiten eröffnen. 

Kommentar von simsataby ,

Bitte nicht Kevin

Antwort
von Oubyi, 33

Mir fällt auf Anhieb auch
"Sascha"
ein, als Koseform von
"Alexander"
wenn ich da richtig unterrichtet bin.
Natürlich geht dann auch gleich der "richtige" Name und die Koseform als Rufname.

Antwort
von sepp333, 37

Eduard, Valentin, Nikolai, Niklas

Antwort
von saj4iiik, 40

Daniel oder David

Antwort
von qaysert, 29

Sascha.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community