Runterkommen, Einschlafen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Peter! Immer muss der Kopf zur ruhe kommen. Manchmal hilft sanfte Musik, sonst ; Denke Dich in den Schlaf über eine positive Geschichte. Du bist ein Held, ein besonderer Sportler, Superstar oder Model, rettest für Dich wichtige Menschen oder gleich die gesamte Menschheit. 

Du bist unschlagbar, 100 Gegner ? Nichts! Du wirst auf diese Weise über den Kopf positiv ( das ist wichtig!) ermüden und einschlafen. Funktioniert das einmal, geht es immer und das Problem ist nachhaltig weg. 

Ich wünsche Dir alles Gute, schönes Wochenende..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte ja gesagt rauch einen aber wenn du ja nichts da hast ist das blöd...dann leg dich einfach hin mach alles dunkel und entspann dich vielleicht schläfst du dabei ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

n guter schluck Hochprozentiger soll helfen. Andere "rauchen" sich runter. Oder 10 min BibelTV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterEnis9
19.11.2016, 05:32

Nah, saufen wär grade echt kontraproduktiv

0

milch trinken oder einen rauchen :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterEnis9
19.11.2016, 05:30

hab ja nichts mehr da zum rauchen leider

0
Kommentar von PeterEnis9
19.11.2016, 05:48

hab was gefunden aber danke

0