Frage von Abenteuerx, 259

Runterholen am Anfang geil und am Ende ekelig?

Ich hole mir mind. 3 mal in der Woche einen runter und ich finde es total geil und entspannend aber so Ca. 5 Sekunden nach dem abspritzen finde ich es ekelig Habt ihr Ideen wie es zum Ende auch so geil ist wie am Anfang Ich bin 14 und ein Junge

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alexander13yo, 59

Das geht vielen so. Besser wird es erst, wenn ein Mädchen oder ein Junge dabei ist und dich von solchen dunklen Gedanken ablenkt. Wie BBTritt hier richtig feststellt, hängt das mit dem schlechten Gewissen und dem heimlichen Tun zusammen. Und: Leider ist vielerorts Masturbieren immer noch ein Tabuthema.

Kommentar von Joyo02 ,

ja ich kenne das auch

Antwort
von BBTritt, 128

Da Selbstbefriedigung oft genug ein heimliches Tun ist, bekommen einige danach unnötigerweise ein schlechtes Gewissen.

SB ist nichts Schlimmes oder Verwerfliches, also braucht man sich hinterher nicht mies zu fühlen oder zu ekeln.

Antwort
von Savix, 148

Davon hab ich schon öfter gehört, das ist soweit normal, um es mal mild auszudrücken. Die Frage nach dem 'Warum' ist interessant, irgendetwas steckt natürlich hinter diesem Gefühl.

Was genau ist es, wovor du dich ekelst? Diese intime Frage musst du hier nicht öffentlich beantworten, sondern einfach mal nur in Ruhe darüber nachdenken.

Da die Angelegenheit etwas völlig normales ist, wäre es natürlich günstig, wenn du es schaffst, dieses Gefühl abzulegen.

VG,
Savix

Antwort
von keule18, 83

Mir geht es auch so, daß die Geilheit unmittelbar nach dem Abspritzen vorbei ist.Dadurch ist mir auch einiges versagt.

Antwort
von Satiharu, 101

Du meinst, du bereust es? Willst kein Wichserr sein (:

Eigentlich ist das Sperma ja pure Lebenskraft die man seinem Kind widmet. Das Runterholen war auch für mich geil, doch bereute ich es jedesmal und dachte eklig über mich selbst. Ich habe gelernt wann ich Lust habe mir eins runterzuholen und meide es mich hineinzusteigern bis ich dann wieder soweit bin.

So halte ich mich frühzeitig von den Dingen die Lust dafür verursachen fern (: Dann habe ich kein Problem damit, mir keins runterzuholen

Antwort
von Ranzino, 109

Na, wieso denn eklig ? Nimmst kein Tempo für die Überreste oder was ist eklig dran ?

Kommentar von Abenteuerx ,

Ich mach es meistens auf dem WC und spritze ins klo und dann frag ich mich immer warum ich das gemacht habe und finde es halt ekelig

Kommentar von Savix ,

Bist du so zielsicher, geht nie etwas daneben? Das wäre in der Tat etwas befremdlich... aber auch kein Grund sich zu ekeln!

Antwort
von regex9, 118

Nutze Papiertücher und gewöhn dich dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community