Frage von allygelly, 56

Runtergemacht von Eltern, schlechte Noten?

Also ich hab ein Problem.. Meine Eltern und auch meine Oma sehen nur das Schlechte in mir. Sie meine ich wäre herzlos und aggressiv und ich geh nicht so gerne raus. Darauf drückt meine Mutter auch rum, sie meint es wäre so komisch, dass meine Gang rausgeht nur ich nie mit. Ich kann ja nichts dafür das ohne mich geplant wird und dann nicht einmal gefragt wird. Außerdem fühle ich mich wie ein Sklave ich muss zu Hause immer alles aufräumen, was Jetzt nicht das Problem ist. Jedoch sobald sie nur ein bisschen Dreck sieht, muss ich die komplette Wohnung erneut machen und sie macht mich so fertig, dass ich immer anfangen muss zu weinen. Seit dem dies begonnen hat geht es mir nur schlecht, ich habe null Lust am Leben, bin schlecht in der Schule geworden und denke die ganze Zeit an meinen Selbstmord..

Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll!..

Antwort
von ZoeFinja, 21

Wenn deine Eltern dich "versklaven", würde ich es in Betracht ziehen Kontakt zum Jugendamt aufzunehmen. Die können dich auch beraten. Oft gibt es viele Möglichkeiten, etwas an der Situation zu ändern, sodass es allen gerecht wird, ohne dass es gleich zum Familiengericht geht.

Zudem wäre es ratsam einen Psychologen aufzusuchen. Wichtig ist, dass es einer ist, dem du dich auch anvertrauen möchtest und mit dem du über alles reden kannst.

Antwort
von Brunn, 21

Vllt erkennt deine Mutter ja nicht das du etwas sensibel bist.Du solltest deiner Mutter deine meinung zu diesen thema sagen aber ganz sachlich ohne emotional zu werden oder laut zu werden einfach eyy mom das und das passt mir nicht usw.Und das mit den freunden ist so ne sache du kannst dich auf keinen verlassen,geh mal aus eigener motivation raus oder geh selber auf deine freunde zu und schlag vor was man unternehmen könnte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten