Frage von Sunny0004, 25

Runter oder wiederholen?

Hallo , Ich gehe in die 8 klasse und aufs Gim aber jetzt läuft es nich mehr so gut ich schreibe in allen fächern eine 5 und wirklich NUR ,ich habe weder eine 4 noch ne 3 nein nur 5. Und im mündlichen bin ich auch einfach zu still . In geschichte und chemie bekomme ich eine 5 auf meinem zeugnis, leider sind diese fächer auch epochal und ich krieg sie nicht mehr weg. Ich weis nicht was ich tun soll ich lehrne mehr als alles andere und schaffe es trotzdem nicht Ich weis nicht, soll ich die schule verlassen oder die klasse wiederholen? Oder habt ihr andere tipps ich weis nicht mehr weiter :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von colocolo, 18

Wenn du solche Probleme in der achten hast, läuft mit deinem Lernen etwas schief. Weder das Wiederholen noch ein Schulwechsel hilft da weiter.

Es kann an deiner Konzentration liegen, oder an deinem Gedächtnis, oder an deiner Lernmethode. Für all diese Probleme gibt es Lösungen. Ich denke, du brauchst fachkundigen Rat. Wenn niemand in deinem Bekanntenkreis (Familie, Schule) sich (und dir) helfen kann, musst du eine  Stelle suchen, die fähig ist, zu erkennen, worin das Problem liegt. Und damit meine ich nicht  Nachhilfestunden.

Antwort
von Schocileo, 12

Wenn es wirklich in allen Fächern so ist, solltest du vielleicht wirklich überlegen runterzugehen. Das Abitur kann man im Zweifelsfall immernoch nachholen:)

Antwort
von Marie150998, 25

Lass dich doch mal von deinem Klassenlehrer beraten, die kennen deine Situation besser als wir und werden wissen was am Besten ist. Wahrscheinlich werden deine Eltern eh zu einem Gespräch eingeladen, da wird die Situation geklärt.

Antwort
von PicknickMary, 25

Ich würde Wiederholen. Und mich dann stark anstrengen.

Antwort
von Segnbora, 18

Wechsle die Schulart! Realschule z.B. oder Wirtschaftsschule

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten