Rundfunkgebührenerlass?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du z.B. noch eine Hausrat / Haftpflichtversicherung,wenn ja,was musst du da auf den Monat verteilt zahlen ?

Den Beitrag wegen der Medikamente oder Krankenhaus muss jeder bis zur Grenze erst mal selber zahlen,erst danach kann man bei seiner KK - die Befreiung beantragen.

Du musst also von deiner Brutto Rente ( Jahr ) bei chronischer Erkrankung 1%,sonst 2 % zuzahlen,danach kannst du dich befreien lassen.

Deine angesprochenen Freibeträge betreffen beim ALG - 2 nur das Erwerbseinkommen bzw.wenn dieses nicht vorhanden wäre,aber ein sonstiges Einkommen wie z.B. eigenes Kindergeld / Waisenrente,könnte man davon dann ab 18 eine 30 € Versicherungspauschale geltend machen,egal ob Versicherungen vorhanden wären oder nicht.

Das trifft beim SGB - Xll - nicht zu,da gibt es zwar auch Freibeträge auf Erwerbseinkommen,die sind aber dann bedeutend geringer und die 30 € Pauschale gibt es auch nicht,da werden unter Umständen nur tatsächliche Aufwendungen für Versicherungen berücksichtigt,deshalb die Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin nicht ganz sicher, aber ich glaube, Du kannst Dich nur bei H4 befreien lassen. Genaue Auskunft erhälst Du bei der GEZ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung