Frage von UdoBilderberg, 19

Rumble in the Bundestag- wer braucht schon Lebensläufe?

Hallo, momentan macht ja eine Politikerin in den Nachrichten die Runde, die bei ihrem Lebenslauf nicht bei der Wahrheit blieb. Der Fall machte ziemlich Wirbel in den letzten Tagen, doch dann erfuhr ich, das man als Abgeodneter solche Zeugnisse nicht mal vorlegen braucht, also wäre sie damit durchgekommen, hatte sie überhaupt keinen Lebenslauf hinterlegt?

Antwort
von Aliha, 17

Abgeordnete werden gewählt und die Wähler wollen wohl kaum das Abizeugnis sehen. Aber eine tolle Vita schindet halt auch bei den Wählern Eindruck und ein Doktortitel erst recht.

Kommentar von UdoBilderberg ,

Also kann man mit oder sogar ohne jedem Abschluß Abgeordneter werden, weil es sowieso kein interessiert, so versteh ich das grad

Kommentar von Aliha ,

Wenn du Mitglied einer Partei bist, kannst du grundsätzlich mit jedem Abschluss und auch ohne jeglichen Abschluss auf die Kandidatenliste. Du musst dich nur auf den Parteitagen gut verkaufen. Die Wähler haben neben der Direktwahl die Möglichkeit die Partei anzukreuzen und wenn das genügend tun und du hast einen guten Listenplatz, dann bist du drinn.

Antwort
von RayAnderson, 2

Hallo,

leider wird es nicht kontrolliert, noch nicht.

Ich Frage mich warum es keine Anzeigen gibt, wegen Betrug und Urkundenfälschung...

Gruß, RayAnderson

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community