Frage von Tunfisch19, 29

Ruhepuls nach 1 Monatiger Pause?

Hallo habe mal jetzt eine frage :D ich weiß, ich bin da eine hypochonda aber da es ums herz geht, ka., will ich 100% sicher sein. ich habe heute zum ersten mal seit meiner Verletzung ( 1 Monat ) trainiert.

Vor dem Training habe ich normalen Ruhepuls gehabt. während dem Training war mein max. Puls bei 180 ca. , das sollte in Ordnung sein.

Jedoch erreiche ich momentan nicht mehr meinen Ruhepuls, ist das schlimm ? 

mein Puls pendelt dauernd zwischen 83-73. ( Nach der Belastung, mittlerweile ist ne stunde rum )

 und sobald ich aufstehe und etwas mache, schießt er wieder bis 100 hoch. ist das Normal ? 

ich hab keine Ahnung. ich hab das früher auch nie gemessen. ist also alles Neuland für mich.

Antwort
von Halloweenmonster, 26

Ich habe ruhepuls von fast 100. Alles gut

Kommentar von Halloweenmonster ,

da fehlt irgendwie ein *einen

Kommentar von Tunfisch19 ,

Also, dann ist aber bei dir etwas nicht in Ordnung 

Kommentar von Halloweenmonster ,

Eine Ruhepuls von bis zu 100 ist bei Heranwachsende Frauen vollkommen normal

Kommentar von Tunfisch19 ,

wie alt bist du denn ?

Ich hab nämlich gelernt, das nur Säuglinge einen 100 er Ruhepuls haben und ab dem 5. Lebensjahr er sinkt. 

aber ich will auch nix falschen sagen

Kommentar von Halloweenmonster ,

Ich bin 19. Heute geht man bei Säuglingen von einem Puls um die 140 aus. Bei Erwachsenen ist zunächst alles unter 100 als unbedenklich eingestuft, und eher auf schlechte Kondition zurück zu führen. Ich hab das von Ärzten erst letztens im Krankenhaus alles vorgekaut bekommen, weil ich mit einer Panikattacke und einem Puls von fast 300 eingeliefert worden bin x.X

Kommentar von Tunfisch19 ,

oh, da hätte ich mich schon von meiner Familie verabschiedet :D hätte nämlich gedacht ich würd sterben.

schlechte Kondition kann wirklich sein. Bin nämlich Fußballer und hab lange nix mehr gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten