Ruhepuls 90-100/ Min bei Schilddrüseunterfunktion?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwierig, jetzt pauschal eine Antwort zu geben. Wie alt ist denn die Tochter (Kinder haben einen höheren Ruhepuls als Erwachsene)? Welche Medikamente bekommt sie? Es könnte schon sein, dass der erhöhte Ruhepuls auf eine Überdosierung von Schilddrüsenhormon hinweist. Es muss nicht gleich Herzrasen oder von Deiner Tochter als unangnehm empfunden werden, um ein Symptom zu sein.

Hat sie denn noch andere Symptome wie Appetitlosigkeit, Schwitzen, Zittern etc.?

Am besten wäre, wenn sie darüber mit ihrem Arzt spricht und wenn der die Schilddrüsenhormone im Blut bestimmen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janeta99
13.06.2016, 18:54

Sie ist 21.. Letzte TSH war 1,1. Sie nimmt L-Thyroxin 75 ein. Sonst hat sie keine weitere Symptome. Hausarzt ist ratlos. Sie hat aber bald einen Nuk Termin. 

0

Ein erhöhter Pulsschlag kann viele Ursachen beinhalten. Am Besten wäre es, wenn du dir Rat bei einem Arzt suchst. Aber du hast recht, ein hoher Pulsschlag kann ein Symptom einer Überfunktion sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erwachsen 60-80
Kinder        80-100
Säuglinge  100-120

Ist ein normaler Puls bei ihr.
Merke dir einfach umso jünger man ist umso höher ist die Herzfrequenz/ Puls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janeta99
13.06.2016, 20:22

Mit 21 ist sie doch kein Kind mehr. 

0
Kommentar von hocai
14.06.2016, 08:37

Bei so fragen würde ich einfach zum Arzt gehen, wenn Verdacht auf eine Hypothyreose (SD- Unterfunktion) hat, wird vorher Blut abgenommen und evtl. eine SD- Sonographie durchgeführt, dann wird Sie aber auch auf Medikamente eingestellt...

0

eigentlich schon und der Ruhepuls ist auch zu hoch. Möglicherweise ist die Medikation doch zu stark. Das muss regelmäßig überprüft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janeta99
13.06.2016, 21:20

Danke. Es wird auch alle10-12 Wochen kontrollier

0