Frage von Aaress, 77

Ruhephase Muskelaufbau wie viel Schlaf braucht man um Muskeln aufzubauen?

Macht es jetzt einen enormen Unterschied ob ich 7 Stunden schlafe oder 9 ist das überhaupt relevant ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pummelweib, Community-Experte für Sport, 76

Wichtiger als der Schlaf, ist die Regeneration der Muskeln, diese sollte zwischen 24 und 48 Stunden liegen.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Pummelweib ,

Danke fürs Sternchen freu :-)

Antwort
von Amokhunter, 65

Es kommt auch drauf an wie hart man trainiert und wie gewohnt man die Belastung ist. Jemand, der gerade anfängt regelmäßig zu trainieren wird evtl. eine Stunde mehr brauchen als ansonsten üblich und vielleicht auch noch den einen oder anderen Power-Nap am Tag reinschieben.

Antwort
von jessiehp, 72

7 h sind optimal.
10h sind schon zu viel ;)

Antwort
von Crones, 61

Unterschiedlich, manche kommen mit 5h aus, manche brauchen 10. Richtwert sind 6-8h.

Antwort
von pikachulovesbvb, 65

Ich denke wenn du mindestens 6 Stunden schlaf bekommst, ist alles gut ;)

Antwort
von Nutzerb, 63

6-8 Stunden sind ein gutes Maß
(Was für Heinis 👇🏼)

Antwort
von Mainsoks, 66

Muskel Aufbau oder Krafttraining? Muskeln optisch bauen sich durch Narben im Muskel auf. Muskelkarter ist eine Verletzung der Muskeln, kleine Risse die vernarben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community