Frage von HalloRossi, 63

Ruft die orthopädische Praxis an, wenn man was ernstes hat?

Ich hatte einen Knieunfall, der nicht " ganz ohne" war. Nun hatte ich Dienstag MRT Termin und den Ortopäden Termin erst Ende Juni. Das dauert bei uns im Umkreis immer so lange. Nun frage ich mich aber, was ist wenn im Knie was größeres ist, so dass ich es zB ruhigstellen müsste o.ä. Ruft dann die Praxis an? Ich habe immer die Vorstellung, dass der Doc die Radiologieberichte erst anschaut, wenn man da ist. Aber was ist, wenn es jetzt tatsächlich Bänder - oder Meniskusriss ist?

Antwort
von Kleckerfrau, 34

Nein, die rufen dich nicht an. Ruf dort an und sag das es dringend ist. Oder geh zu einem anderen Arzt.

Kommentar von HalloRossi ,

Ich weiß ja nicht ob es dringend ist?

Antwort
von ahilmicio, 20

Wenn es was Schlimmes/Ernstes wär hätte Dich der Radiologe direkt zu Deinem Überweiser geschickt... wie lange hast Du auf den MRT-Termin gewartet? Läufst Du mit dem kaputten Knie herum? Wenn es wirklich dramatisch wäre, könntest Du weder laufen, noch das Knie bewegen... Bist Du krankgeschrieben mit Deinem Knie? ...... wenn Du laufen kannst und nicht krankgeschrieben bist... kann es nichts Ernstes sein..... Ausserdem hätte der Orthopäde Dir dann einen schnelleren Termin gegeben.... Wenn es wirklich für Dich so schlimm ist, gehe einfach ohne Termin hin als Notfall. Er muss Dich dann drannehmen... musst halt unter Umständen lange warten!

Kommentar von HalloRossi ,

Hat sich mitlerweile erledigt, siehe zweiten Beitrag zum Thema 😊

Antwort
von jacky07081999, 32

Geh zum unfallfrei der mußte dir das sagen können

Antwort
von Nashota, 35

Wer hat dich denn zum MRT überwiesen?

Kommentar von HalloRossi ,

Die Praxis wo ich Ende Juni den Termin hab!

Kommentar von Nashota ,

Dann lasse dir von der MRT-Praxis den Befund schriftlich ausdrucken. Die Auswertung dauert maximal eine Woche. Die CD musst du eh abholen. Sollte was Gravierendes drinstehen, dann muss dich der Orthopäde auch schneller behandeln.

Kommentar von HalloRossi ,

Ok aber anhand des Befundes kann ich als Laie nicht erkennen, ob es dringend ist

Kommentar von Nashota ,

Aber dein Hausarzt. Der kann auch Arztberichte lesen und dir erklären.

Dein HA bräuchte aus meiner Sicht auch die Kenntnis über deinen Unfall, damit er dir im Fall der Fälle auch mit Medikamenten oder Physiotherapie weiterhelfen kann, sollte dein Orthopäde auch zu der Sorte Arzt gehören, wie es meiner damals war und mich mit meiner akuten Patellaspitzensyndrom-Geschichte komplett alleine gelassen hatte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community