Frage von Blutwurst1379, 49

Rufnummernmitnahme, neue Nummer auf alter SIM-Karte?

Ich bin grade dabei, mir ein neues Handy zu kaufen oder möchte mir dazu dann auch einen neuen Vertrag holen. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich bei einer Rufnummernmitnahme weiterhin meine alte SIM-Karte mit einer dann neuen Nummer nutzen kann oder ob die SIM-Karte dann komplett unbrauchbar ist?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 38

Hi Blutwurst1379,

wenn du deine Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen willst, dann bekommst du von deinem neuen Anbieter auch eine neue SIM-Karte zugeschickt. Dort wird dann deine Rufnummer zum Portierungsdatum freigeschaltet. Die alte SIM-Karte wird deaktiviert.

Bist du vielleicht Kunde bei uns oder möchtest es werden?

Wenn ich dir bei weiteren offenen Fragen helfen kann, gib' mir gerne Bescheid.

Viele Grüße und einen schönen Samstagabend wünscht dir

Isabelle N. von Telekom hilft

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 27

Für ein neues Handy brauchst du keine neue Nummer. Wenn du aber trotzdem eine neue Rufnummer möchtest, gibt es zwei Möglichkeiten : eine Rufnummernänderung (zB über die Hotline oder einem Laden deines Anbieters, dann ändert sich nur die Rufnummer, die Simkarte bleibt die selbe, ist aber immer kostenpflichtig, falls möglich) oder du kaufst dir eine neue Simkarte, die hat dann immer eine andere Rufnummer.

Antwort
von xdmartinhi, 30

Ja das geht. Das nennt sich Rufnummern nitnahme. Einfach beim NEUEN ANBIETER Fragen wiie das abläuft. Normallerweiise geht das innerhalb paar tagen

Kommentar von Blutwurst1379 ,

Dass es geht weiß ich, ich bin mir aber unsicher, was mit der alten SIM-Karte passiert

Kommentar von xdmartinhi ,

Die altte sim ist in den fallee dann ungültig

Antwort
von xdmartinhi, 19

Diie alte sim ist danach ungültig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community