Frage von plutoniumman, 23

Rufnummermitnahme bei Vertragskündigung. Muß ich dafür bezahlen?

Hallo. Ich habe eine Allnet Handy Vertrag und habe diesen gekündigt. Der läuft 4.2016 aus. Ich möchte die Rufnummer mitnehmen. Ich habe das auch in meinem Kündigung geschrieben. Mein jetztiger Anbieter hat geschrieben, das geht ok. Ich muß aber für meine Rufnummermitnahme 25€ bezahlen. Der Vertrag ist regulär gekundigt, nicht vorzeitig.

Jetzt meine Frage. Ist das in Ordnung von meinem jetzigen Anbieter? Kann er nochmal 25€ für die Rufnummermitnahme verlangen?

PS: Ich hatte vorher eine Prepaid Karte wo ich immer Internet dazu gebucht habe. Ich habe aus der Prepaidkarte einen Vertrag gemacht.

Antwort
von Rockuser, 11

Ja, das ist so Rechtens. Die meisten Anbieter übernehme die Kosten der Rufnummernmitnahme, aber nicht alle.

Antwort
von habakuk63, 9

Ja, der alte Provider darf eine Gebühr verlangen. Machen alle, deshalb geben fast alle neuen Provider einen Bonus, damit es für dich fast ein Nullsummenspiel wird. Gebühr des alten Providers ist fast so hoch wie der Bonus des neuen Providers.

Antwort
von plutoniumman, 5

Alles klar.

Vielen Dank für eure Antworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten