Frage von Skiller4Ever, 83

Rufnummer Mitnahme von mobilcom-debitel zu smartmobil (oder anderen Anbieter)?

Hallo zusammen,

ich möchte meine aktuelle Prepaid Nummer von mobilcom-debitel im Netz von Vodafone (d2) übertragen bzw. mitnehmen zu smartmobil oder einem anderen Anbieter. Nur leider weiß ich nich genau, wie ich diese übertragen kann, denn ich habe ja keinen festen Vertrag, sondern nur eine Prepaid-Flat. Dazu habe ich die Karte damals auf eBay neu gekauft und dass komische dabei ist jetzt, dass bei mobilcom-debitel unter der Kategorie "meine Daten", irgenwelche Daten von jemanden anderes drinen stehen. Mir ist es sehr wichtig meine Rufnummer zu übertragen, daher wollte ich euch fragen, ob ihr mir helfen könnt und mir sagen könnt wie das geht bzw. ob das überhaupt möglich ist.

Schon mal vielen Dank für eure Hife.

LG, Andre

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Handy, 77

Das ist möglich,Du musst Vodafone eine Verzichtserklärung schicken,das ist die Kündigung der Prepaidkarte,nur so ist die Rufnummerportierung möglich,da Vodafone die Nummer gehört musst Du dorthin die Verzichtserklärung schicken.Über den ersten Link kannst Du Dir diese als PDF runterladen.Auf Deiner Karte müssen dann 30 Euro Guthaben für die Kosten der Portierung drauf sein,das im  zweiten Link

https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.voda...

http://portierung.net/rufnummernmitnahme-kosten

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy & Vodafone, 59

Die Daten des Karteneigentümers müssen bei der Portierung exakt übereinstimmen. Darum ist es deine erste Aufgabe, bei MD einen Besitzerwechsel für die bestehende Prepaidkarte durchzuführen, per Fax oder Briefzustellung (ggf mit einer Kopie deines Ausweises). Je nach Anbieter wird dann die Prepaidkarte auf deinen Namen weitergeführt, oder die Umschreibung wird wegen mangelnden Angaben des Vorbesitzer abgelehnt. Du musst erst nach dem Besitzerwechsel dann eine Verzichtserklärung an Mobilcom-Debitel senden, nicht an Vodafone. Ausserdem noch die 29,95 Euro Portierungsgebühr auf dem Kartenkonto behalten. Danach bekommst du das Portierungsdatum mitgeteilt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community