Frage von xsmipers, 59

Rüstet sich Deutschland für ein Krieg vor?

Rüstet sich Deutschland für ein Krieg vor ? Also mit Waffen,Panzer und Flugzeuge ? Da zurzeit viele Länder im Krieg sind und der Konflikt zwischen Russland und der Türkei nicht besonders gut ist.und würde Deutschland mit Russland in den Krieg ziehen für die Türkei ? Und denkt ihr wird es ein Krieg zwischen Russland und Türkei geben ?

Also meine Meinung ist ja, da die Türkei sich verweigert sich zu entschuldigen und Russland türkische Turkmenwn bombardiert.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von nooppower77, 59

Deutschland ist in absehbarer Zeit nicht in der lage einen "Krieg" zu führen gegen Russland oder sonst irgendeinen (mehr oder weniger) souveränder Staat.

Also nein dies tut Deutschland nicht auch wenn das verteidigungsbudget in denn letzten 2-3 jahren geringfügig erhöht wurde ist es im vergleich zu Wirtschaftskraft lächerlich gering. Nur mal eine Zahl, die Bundeswehr verfügt momentan über ca 200 Kampfpanzer und ca 80-100 Artelleriegeschütze. Bei ca 200.000 Soldaten soltte die tatsächliche Zahl der deutschen Soldaten welche direkt oder indirekt in Kampfhandlungen verwickelt sind bei ca 20.000-25.000 liegen


Antwort
von Ms42Ya, 56

Für ein abgeschossenes Flugzeug führt man keinen Krieg, man nutzt es höchstens als Auslöser, wenn es schon grundlegende Ursachen gibt.

Weder gibt es diese, noch besteht bei einem der Staaten ein Interesse an einen Krieg gegeneinander.

Sowas regelt man heute über Boykotte, Sanktionen, Gerichte oder andere Maßnahmen.

Daher gibt es für Deutschland auch keinen Grund sich auf einen Krieg vorzubereiten. 

Antwort
von Wissensdurst84, 58

Guten Abend,

ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die alten Panzer und kaputten Flugzeuge für einen Krieg geeignet sein sollen und wenn ich noch so viel Phantasie aufbringe.

Zudem meine ich zu wissen, dass Türkei auch in der Nato ist. Was im Endeffekt heißt, dass Deutschland der Türkei als Bündniss-Partner zur Seite springen muss, wenn Russland die Türkei angreift und nicht andersrum.

Wissensdurst84

Kommentar von NoroNero ,

Was im Endeffekt heißt, dass Deutschland der Türkei als Bündniss-Partner zur Seite springen muss, wenn Russland die Türkei angreift und nicht andersrum.

Was aber nicht zwangsläufig heißt, dass die NATO militärisch gegen Russland vorgehen muss oder darf, das entscheidet im Endeffekt die USA.

Antwort
von ponter, 27

Zwischen Russland und der Türkei gibt es keinen Konflikt.

Die wirtschaftlichen Sanktionen, die Russland wohl gegen die Türken verhängen wird, lassen sich googeln. Deutschland wird hier auf keinen Fall miltärisch tätig werden. Fertig aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten