Frage von Merrygmssu, 55

Rüde und welpe problem?

Hab einen schäferhund (rüde) 3 jahre alt und morgen hol ich einen welpe auch ein rüde 2 monate alt, man sagt immer rüde und rüde ist nicht so gut wird es ein problem geben?

Expertenantwort
von Isildur, Community-Experte für Hund, 10

HAllo,

da kann man pauschal keine Aussage treffen, hier kennt ja keiner deinen Hund persönlich. Wir hatten immer mehrere Hunde in den unterschiedlichsten Alters- und Größenstrukturen. Auch mal reine Rüdengruppen oder mit Hündinnen. Probleme gab es nie. Momentan leben hier drei Rüden, der Knirps ist auch als WElpe dazu gestoßen. Gab keinerlei Probleme. Die Hunde wissen aber auch was ein Nein bedeutet und das andere Hunde nicht angepampt werde und sie haben gelernt, dass ich bestimme wer ins Haus darf und wer nicht^^

Antwort
von Turbomann, 37

@ Merrygmssu

Wie du holst einen Welpen, ich denke du hast schon am 2.3. einen Hund aus dem Tierheim geholt?

Jetzt möchtest du so kurz noch einen Welpen holen?

Kommentar von Merrygmssu ,

Ist doch immerhin meine sache ob ich einen welpen hole oder nicht? Ich brauch nur eine antwort auf die frage?

Kommentar von wotan0000 ,

Dann sind die Probleme doch auch Deine Sache. Der Welpe kommt doch jetzt eh.

Kommentar von Turbomann ,

@ Merrygmssu

Danke für deinen Kommentar und ich habe meine Antwort nicht umsonst gegeben, wenn ich an deine andere Frage v.6.3. denke.

Soviel dazu, dass es dein Problem ist. DU stellst die Fragen und DU willst was wissen.

Antwort
von xSvennn, 30

Hi,

Hast du schon mal geachtet wie dein Hund auf andere reagieren?? :-) Ich glaube es wird kein Problem geben, ich habe selber einen Hund und eine Katze!:D

LG Sven

Kommentar von Merrygmssu ,

Also so weit ich weiss kommt mein hund auch mit katzen klar also müsste es eig kein problem geben oder?

Kommentar von xSvennn ,

Jup! Wird alles cool. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community