Rückzahlung des Jahresbeitrags, wenn man KFZ Versicherung kündigt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hättest ja vorher online z.B. die zahlweise auf 1/4-jährlich ändern können!?! Sind nur ca 5% Mehrprämie, aber du hättest nicht den ganzen Jahrebeitrag gleich vorab zahlen müssen - aber keine Angst, der zuviel gezahlte Beitrag wird dir rückerstattet bei der Abmeldung des Autos...

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung rechnet exakt die Tage aus, die das Fahrzeug angemeldet war. Für diese Tage zahlst Du auch nur. Den Versicherungsbeitrag für die restliche Zeit bekommst Du zurück erstattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommst Du zurück oder wird beim nächsten Auto verrechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fred123123
16.12.2015, 19:27

Sehr schön danke. Dann kann ich den Beitrag beruhigt zahlen.

0

Du bekommst den Teil der Prämie zurück, für den du zuviel gezahlt hast.

Ab Tag der Abmeldung wird das taggenau abgerechnet. Du brauchst also keine Angst haben, dass der Jahresbeitrag einfach weg ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkey
16.12.2015, 19:51

genau so ist es

1

Du bekommst es anteilig zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Fahrzeug abmeldest, wird die Versicherung tagesgenau abgerechnet. Wenn der Vertrag aber weniger als ein Jahr lief, ist der Versicherer berechtigt nach "Kurztarif" abzurechnen. Das wäre 30 % teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung