Frage von MarceyMo, 41

Rückzahlung des Bonus für den Gasanbieterwechsel bei zu geringem Verbrauch?

Hallo zusammen,

ich habe über ein einschlägiges Portal meinen Gasanbieter gewechselt und dadurch bekomme ich einen Sofortbonus in Höhe 220 €. Diesem zugrunde liegt ein voraussichtlicher i.H.v. 12.000 kwh. Ich habe nochmals nachgeschaut und unser Verbrauch wird nicht 12.000 kwh betragen sondern eher 6500. Glaubt ihr, dass ich den Bonus bzw. Teile zurückzahlen muss? Ich will keine schlafenden Hunde beim Anbieter wecken!

Antwort
von Joschi2591, 32

"dem Sofortbonus zugrunde liegt ein voraussichtlicher i.H.v. 12.000 kwh. "

Wo hast Du denn diese Info her?

Irgendwo muss sie ja gestanden haben.

Antwort
von Harald2000, 32

Wenn das so in den Vertragsbedingungen steht ....

Kommentar von MarceyMo ,

In den Vertragsbedingungen finde ich nichts dazu

Kommentar von Harald2000 ,

Wenn das nur in dem Werbeangebot stand und nicht Teil des Vertrages ist, hat der Anbieter schlechte Karten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community