Rückzahlung beim Jobcenter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieviel möchte das JC konkret zurückgezahlt bekommen? Und wieviel genau hast Du im Monat Mai netto verdient?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ihr müsst doch wissen was jedem von euch zu steht! Ihr lebt alle in einer Wohnung daher wird euch das Geld gemeinsam berechnet! Schaut ihr nicht nach wie viel ihr vom Amt bekommt? Ihr könnt das gerne in raten abzahlen! Das was du jetzt mehr verdienst wird deinem Vater wieder abgezogen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Rückzahlungsforderung muss schriftlich mit einer Rechtsmittelbelehrung erfolgen, danach im § 45 SGB X nachlesen. Da gibt es enge Bedingungen, wann zurück gezahlt werden muss. Und acht geben, dass die Frist für einen Widerspruch nicht überschritten wird; sind 4 Wochen.

Ausserdem kontrollieren, ob bei einem Widerspruch durch das JC keine Aufrechnung erfolgt; ist gesetzlich verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich musst du rückahlen oder hast du gehofft das dudoppelt Geld bekommst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miriouma
21.07.2016, 20:26

nein es geht eher darum , ich haabe gar nicht erwartet dass ich überhaupt geld bekomme, das wurde mir damals nämlich auch gesagt, dass ich nichts mehr vom amt bekommen sollte bei einem gehalt in der höhe.

0