rückwirkend krankschreiben lassssen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn man akut krank ist und eine AU für den Arbeitgeber benötigt, macht man keine Termine sondern steht morgens früh gleich zu Beginn der Öffnungszeiten beim Allgemeinmediziner ohne Termin und bringt Wartezeit mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise nehmen Hausärzte alle ihre Patienten an dem Tag dran, wo sie mit einer akuten Krankheit die Praxis aufsuchen. Nur bei planbaren Aktionen (jährlicher Checkup o.ä.) wird ein Termin vergeben, der noch einige Tage hin ist.

Aber wenn es bei dir nicht geklappt hat, was willst du großartig machen? Du solltest nicht mit einer mittelprächtigen Erkältung o.ä. die Notaufnahme eines Krankenhauses verstopfen, nur um ein Attest ausfertigen zu lassen.

Übrigens ist eine echte Beweisführung bei vielen Erkrankungen sowieso nicht möglich und der Arzt muss seinen Patienten bei deren Schilderung der Symptome vertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Ärzten, bei denen ich bisher war ging das nicht. Die sagen dann, dass sie dich ja gestern nicht gesehen haben und demnach nicht beurteilen können ob du gestern arbeitsfähig warst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kann und darf er nicht machen ist verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso ließt du nicht die antworten deiner anderen Frage?

Lass die Fragerei wenn dir die Antworten egal sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Tag rückwirkend ist ok, alles drüber ist liegt im ermessen des Arztes, er kann die AU zurückdatieren, da muß er dich aber schon sehr gut kennen. Ansonsten hast du schlechte Karten. Bei Akutkrankheit geht man sofort zum Arzt, dann hat man keine Probleme. Du mußt aber damit rechnen, das du jetzt Fehltage bis Donnerstag hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tag rückwirkend geht. Mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, entweder du bist krank, dann geh jetzt zum Arzt oder du wartest damit bis Donnerstag, dann bist du aber nicht krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt eventuell auf den Arzt an. Aber wieso einen Termin? Wenn ich akut krank bin, versuche ich morgens der erste beim Arzt zu sein und setze mich in die Sprechstunde. Das mache ich aller spätestens einen Tag nach dem ich wirklich krank bin und nicht arbeiten war...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kreidler51
17.05.2016, 11:51

Das mache ich aller spätestens einen Tag nach dem ich wirklich krank bin     Ich würde am gleichen Tag zum Arzt gehen.

0