Frage von kingofroad33, 85

Rückwirkend krank schreiben?

Hallo, also ich war heute und gestern krank sprich Montag und Dienstag, da ich gedacht habe das es wieder weg geht bin ich nicht zum Arzt. Nun wird es aber leider nicht besser und gehe morgen zum Arzt, kann der Arzt mich rückwirkend für Dienstag und Montag krank schreiben da morgen ja der dritte Tag ist und ich eine krank Meldung für den Arbeit Geber brauche ? Hab nun Angst das ich Stress in der Arbeit bekomm weil der Arzt mich dann erst ab morgen krank schreibt ...

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo kingofroad33,

Schau mal bitte hier:
Arbeit Arzt

Antwort
von rosarotealissa, 85

der arzt kann dir rückwirkend für drei tage eine krankschreibung austellen. länger nicht.

Kommentar von kingofroad33 ,

Dankeschön :)

Antwort
von Liesche, 72

Normalerweise bekommst Du rückwirkend keinen Krankenschein vom Arzt, wenn Du nicht in der Sprechstunde bei ihm warst bzw. einen Hausbesuch hattest. Um keinen Ärger im Betrieb zu bekommen, könntest Du evtl. rückwirkend für die Ausfalltage Urlaub beantragen, sonst wäre es ja unentschuldigtes Fehlen.

Antwort
von Siraaa, 65

Kommt auf den Arzt drauf an, meine Hausärztin macht es nicht. Sie schreibt max. einen Tag rückwirkend krank und dann auch nur, wenn es wirklich glaubhaft ist, dass man auch am vorherigen Tag AU war.

Aber wenn du eine Krankmeldung erst ab dem 3. Tag brauchst, dann reicht es doch, wenn du dir morgen eine holst. Nur wenn du sie ab dem 1. Tag bräuchtest, dann hättest du ein kleines Problem.

Antwort
von Introspektion, 65

Wenn du ihm das nett erklärst kann er das auch machen. Normalweise nicht, aber er kann.

Kommentar von kingofroad33 ,

Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten