Frage von shouldbehappy, 44

Rückwarts parken quer mit b säule?

Hi, ich habe kurz eine frage zum rückwärts quer parken mit Hilfe der b Säule. Und zwar lenke ich meist zu früh... Wo genau soll die b Säule stehen wenn ich von meiner Parklücke aus drei parklücken weiter nach vorne fahre ? Der Parklücke direkt neben meiner Parklücke oder eine Parklücke davor ? Ich krieg es einfach nicht gescheit hin. Helft mir bitte

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von annokrat, 26

du musst so weit vorfahren, dass dein heck an der parklücke vorbei ist und du dann auch rückwärts rein kommst. da reicht die mitte der ersten parklücke nicht, musst also mindestens bis zur mitte der 2. parklücke fahren müssen (also deine b-säule bis zur mitte der 2. parklücke). allerdings ist dieser richtwert lediglich für dein fahrschulauto so passend. später können in anderen autos andere werte nötig sein.

annokrat

Antwort
von potelux, 29

Auf gleicher Höhe wie die B-Säule des Autos vor der Parklücke

Kommentar von shouldbehappy ,

mein Fahrlehrer sagt aber immer, dass es in der Mitte. Also in der Mitte von dem Auto neben der Parklücke ?

Kommentar von potelux ,

Ich versteh dein deutsch leider nicht so richtig. Wenn dein Fahrlehrer was anderes sagt, dann mach doch was der sagt, wieso fragst du dann hier?

Kommentar von annokrat ,

nun ja, beim längseinparken ist die mitte der nächsten parklücke ungefähr die b-säule eines geparkten autos.

aber hier geht es wohl um das querparken, also 90° zur fahrtrichtung.

annokrat

Kommentar von shouldbehappy ,

also beim rückwärts quer parken

Kommentar von shouldbehappy ,

Sorry, hatte heute einen langen Tag. Also was ich eigentlich sagen wollte ist, dass er meinte dass die b-säule immer in der Mitte eines der beiden Parklücke sein muss. Entweder die daneben oder eben die übernächste. Das ist mein eigentliches Problem. Ob ich erst bei der letzten Parklücke vor meiner einlenken sollte, ich komm da immer durcheinander.

Antwort
von safur, 23

B-Säule zum Arsch des anderen Autos, oder? :)

Kommentar von shouldbehappy ,

dem auto unmittelbar neben meiner Parklücke ?

Kommentar von safur ,

OK - du willst rückwärts / seitlich neben einem andern Auto einparken - ja?

Du fährst also parallel mit deiner B-Säule zum Arsch des anderen Autos. Du schlägst voll ein. (Sicht nach hinten)

Du fährst zurück - ca. 20% entfernt vom Bordstein und wechselst dann den Einschlag vom Lenkrad.

Hilft dir das?

Kommentar von shouldbehappy ,

Nein, quer und nicht seitlich.

Kommentar von safur ,

Da muss ich grad passen :)
Kann ich mir nicht vorstellen.

Rückwärts einparken ist doch viel einfacher als vorwärts :)

Ich würde behaupten mit der B-Säule bist du schon viel zu weit!
Du guckst eher auf dein Rücklicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten