Rückwärtsgang geht nicht rein und das Auto heult. Welche Ursachen kann das haben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn ich alle Angaben vo Dir zusammenfüge ergibt sich ein Bild wonach Du die Tips auf Kupplung vergessen solltest.

Ich würde vermuten dass gestern auf der Autobahn ein Lager im Getriebe gefressen hat (evtl Ölmangel). Dadurch kann dieses Heulen eingetreten sein. Als Du den R-Gang einlegen wolltest ging dies wahrscheinlich nicht weil die Einzelteile dieses Lagers so rausfielen dass dies blockierte.

Mittlerweile sind Einzelteile scheinbar auch zwischen Zahnräder geraten, kann auch sein dass durch ein defektes Lager die einzelnen Zahnräder leicht Spiel zueinander haben. Das kann unglaublich stark ein sägeartiges Geräusch verursachen (hatte letztens ein Getriebe an dem ein Lager ca 1mm Spiel hatte, beim Fahren dachte man dass die Zahnräder gleich rausbrechen - neues Lager und läuft nun leise).

Da man kaum Jemanden findet der ein Getriebe zerlegen und vor Allem auch wieder zusammenbauen kann würdest Du vermutlich ein anderes Getriebe brauchen (Schrott, ebay,...), über eine neue Kupplung könnte man in diesem Zug auch nachdenken weil die Arbeit für den Wechsel beim Getriebetausch schon erledigt wird.

Nochmal warum ich die Kupplung nicht für ursächlich halte. Ich kenne keinen Defekt der Kupplung weshalb das Auto beim Fahren Geräusche machen soll als würden Zahnräder schleifen in Verbindung einen einzelnen Gang nicht einlegen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DingDong07
29.11.2016, 13:16

Das klingt sehr plausibel. Wie kann ich einen Ölmangel am Getriebe feststellen? Gibt es einen Richtwert nach welcher Laufleistung dieses erneuert werden sollte?

0
Kommentar von Hamburger02
29.11.2016, 16:15

(hatte letztens ein Getriebe an dem ein Lager ca 1mm Spiel hatte, beim Fahren dachte man dass die Zahnräder gleich rausbrechen - neues Lager und läuft nun leise)

Alter Rosstäuschertrick: feine Sägespäne einfüllen. Dann gibt das Getriebe für 100 km Ruhe, bevor der Fehler wieder auftaucht.

0

Auch wenn Viele auf die Kupplung tippen, denke ich, dass Getriebeöl fehlt und dadurch Lagerschaden entstanden sind. Das würde das Heulen erklären.

Leider lässt sich der Getriebeölstand nicht kontrollieren. Auslaufendes Öl erkennt man aber am Geruch, das stinkt fürchterlich.

Dein nächster Weg sollte dich in eine Werkstatt führen. Vielleicht wird es nach dem Auffüllen des Öls soweit besser, dass du noch ne Weile fahren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DingDong07
29.11.2016, 13:02

Riecht es ungefähr genauso wie eine "überstrapazierte" Kupplung. Also wenn man z.B. lange am Schleifpunkt mit viel Gas gefahren ist?

Um in unsere Garage nämlich rückwärts zu gelangen, muss man über eine relativ große Überhöhung kommen. Wenn man da nicht mit Schwung reinfährt (was leider nicht immer möglich ist), dann muss man unglaublich lange am Schleifpunkt bleiben und sehr viel Gas geben. Danach stinkt das ganze Auto bestialisch. Ich ging bisher davon aus, dass diese "Schleifscheibe" (oder wie auch immer die genannt wird) durch die Reibung sich stark abnutzt und dadurch stinkt. Kann es stattdessen das Getriebeöl gewesen sein?

0

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit fehlte Öl im Getriebe, dadurch ist dieses jetzt zerstört worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das kommt drauf an, kostet je nach Werkstatt und Fahrzeug unterschiedlich.

Ich denke auch, das es die Kupplung ist, hatte ich jetzt selber erst, und wenn ich sie bei Ford hätte machen lassen, dann hätte ich deutlich über 1000 Euro zahlen sollen. Ich habe mir dann über`s Inernet eine Originalkupplung für 149,- bestellt und Einbau hat mich in einer freien Werkstatt 250,- gekostet.

Am besten mal nach Deiner Kupplung googeln und bei verschiedenen Werkstätten anfragen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DingDong07
29.11.2016, 12:35

Gut, wenns wirklich "nur" die Kupplung ist, dann lohnt sich das eventuell tatsächlich den Wagen reparieren zu lassen. Würde das Ganze auch genauso handhaben... In einer Vertragswerkstatt ziehen die einem die Schuhe aus...

1

Lass es in der Werkstatt prüfen. Hört sich nach Kupplung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich doch stark nach Kupplung an (Probiere doch mal ob Du den Gang, wenn der Motor aus ist rein bekommst), Allerdings macht die Kupplung keine so gravierende Fahrgeräusche nur wenn Du schalten willst, da könnte doch ein größeres Motorproblem bzw Getriebeschaden vorliegen. Die Kosten werden je nachdem welche Werkstatt Du hast 200+++ sein da wir hier keine Diagnose machen können.

Ich bin schon mit defekter Kupplung gefahren bis zum ging nicht mehr beim Ausbau glaubte der Mechaniker garnicht das ich bis zum Schluß damit gefahren bin denn die Einzelteile flogen ihm beim Öffnen entgegenunter anderem einzelne Zahnrad teile und bei freie Werkstatt war ich mit 400€ dabei (Fiat punto)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DingDong07
29.11.2016, 12:41

Eventuell habe ich mit den Geräuschen etwas übertrieben. Explodieren wirds denke ich nicht, aber das laute Heulen ist schon deutlich zu hören.

Der R-Gang geht auch bei abgeschaltetem Motor nicht rein. Mir ist gestern aufgefallen, dass man ihn reinbekommt, wenn der Wagen rollt. Allerdings hat der R-Gang dann kaum Power

0

Könnte ein Getriebeschaden sein.

Das Heulen kann zwar auch das Ausrücklager der Kupplung sein, aber "Gang nicht einlegen können" + beschriebene Geräusche...

Lässt sich der R-Gang denn bei abgeschaltetem Motor einlegen?

Trennt die Kupplung sauber?

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DingDong07
29.11.2016, 12:43

Der R-Gang geht auch bei abgeschaltetem Motor nicht rein. Mir ist gestern aufgefallen, dass man ihn reinbekommt, wenn der Wagen rollt. Allerdings hat der R-Gang dann kaum Power

Was bedeutet ob die Kupplung sauber trennt? Bin kein Fachmann.

0

Wie ließen sich denn die Vorwärtsgänge schalten? Wenn die einigermaßen reingingen, dann könnte auch das Getriebe hinüber sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DingDong07
29.11.2016, 12:32

Teilweise schon etwas hakelig. Auf jeden Fall schlechter als sonst, aber "einigermaßen" ging das schon...

0